Femibion und Co. Schädlich fürs Baby?

Huhu ihr lieben,

meine Schwester bekam gestern mit das ich Femibion 1 nehme. Sie wurde direkt panisch und sagte ich soll das sofort absetzen. Am Anfang ihrer ersten Ss, hatte sie wohl welche genommen die mit "M" anfangen (sie kann sich nicht mehr genau an den Namen erinnern), ihre Hebamme und die Apotheke hatte ihr wohl strickt davon abgeraten da wohl irgendein Stoff in den Tabletten ist, der schädlich fürs Baby wäre.

Jetzt bin ich ziemlich verunsichert da ich Femibion auf anraten meiner FÄ gekauft habe und seit 3 Tagen nehme.

Habt ihr davon schonmal etwas gehört? Bin so unsicher #schwitz

1

Hallo :) also ich nehme auf Empfehlung meines Fa Arztes und der Apothekerin auch Femibion. Freundinnen die schwanger sind oder waren nehmen auch alle Femibion und hab bis jetzt nur gutes gehört. Lg

7

ich habs auch von meiner FA Ärztin empfohlen bekommen. Ist sicher nicht schädlich fürs Baby, im meinem Freundeskreis, die Baby schon haben, hatten auch alle Femibion genommen.

Und ich kann sogar damit endlich auch meinen Eisenmangel ausgleichen. Habe seit ich die Mens als Teenager bekommen hab Eisenmangel und musste immer Eisentabletten schlucken. Die hab ich aber vom Magen her ni gut vertragen. Daher bekam ich die Eisentabletten dann immer nur wenn der Eisen im Keller war also alle 2-3 Monate. Hab auch schon Schüsslersalze probiert. Und nun mit Femibion sind meine Eisenwerte super und ich vertrag Femibio sehr gut ;-)

2

Huhu,
also ich hab folio genommen. Femibion is mir zu teuer #rofl
Ich habe noch nie gehört das das schädlich fürs Baby sein soll.....

Meinem hat es nicht geschadet. Nimm sie mal ruhig weiter.

LG

3

Huhu!
Femibion ist doch eben genau für die Zeit vom Kinderwunsch bis zur Stillzeit entwickelt, warum sollte das dann schädlich sein?
Hab ich noch nie was von gehört.
Nehme es nun in meiner zweiten Ss auch wieder und mein erster Sohn ist ein wahres Prachtexemplar, von daher hat es ihm bestimmt nicht geschadet :)

In meinem Freundeskreis nehmen alle Schwangeren Femibion, von daher - immer rein mit dem Zeug und fleißig lieb haben :)
Bis bald im Ss-Forum :)

Lg, Hila (26. Ssw)

4

Ich hab femibion in meiner ersten ss genommen bis zur geburt ^^ und meine tochter ist gesund und munter... jz 8 monate alt ;)

5

Ich habe in meiner ersten Ss Folio genommen. Habe mich ziemlich gewundert als meine Schwester mir dies erzählte. Aber sie war so eindringlich und wollte das ich am Montag sofort zur Apotheke gehe und das abklären lasse und bis dahin keine Tablette mehr nehme, dass sie mir wirklich etwas angst gemacht hat #schwitz
Am Anfang habe ich noch gelacht, ich meine meine FÄ würde mir ja nicht raten das zu nehmen wenn es flasch wäre. Ohje

Bei ihr war das nicht femibion sondern irgendwas mit "M". Werde am Montag mal zur Apotheke, bin mir aber auch ziemlich das es vollkommen in Ordnung ist. #gruebel

6

Also ich denke deine Schwester hat ein MultiVitamin Präparat genommen, ihr wurde dann davon abgeraten weil da Vitamin a drin ist. Das steht da auch drauf. Femibion ist wie die anderen schwangeren Vitamine extra ohne. Also keine sorge. Die sind gut für dich.

Liebe grüße

Top Diskussionen anzeigen