Einnistungsblutung - gutes Zeichen?

Ich bin 8-10 Tage nach Eisprung (Tempi ist stabil) und habe eine feine, hellrote Blutung.

Habe ich damit "mehr" Grund zu hibbeln oder habe ich immer noch die selben Chancen, dass es um den NMT abgeht? Denn genau das ist mir schon zweimal passiert, dass es kurz nach dem NMT abgegangen ist.

1

Die Chancen sind immer halb halb, es kann gut gehen muss aber nicht, denk einfach positiv bitte

2

Naja also vom Zeitpunkt und deiner farblichen Beschreibung her, kann es sich ja sehr gut um eine Einnistungsblutung handeln. Trotzdem gibt es dafür natürlich keine 100% Garantie. Drück dir die Daumen, dass es geklappt hat!

3

Hallo caprese,

das ist der perfekte Zeitpunkt für eine Einnistungsblutung. Man muss ja keine Einnistungsblutung haben um schwanger zu werden, dennoch sagen viele das eine Einnistungsblutung ein erstes Anzeichen für eine Schwangerschaft ist. Schau mal http://www.mamawissen.de/einnistungsblutung/ Eine Sicherheit ob die SS hält hast du leider nie mit oder ohne Einnistungsblutung. Drück dir ganz fest die Daumen für den SST am NMT. #liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen