Alchemilla Urtinktur

Hallo zusammen,

Ich bin mittlerweile bei zt 50 angekommen.#schwitz An zt 32 war ich beim FA, da ich normal einen Zyklus von 24-28 Tagen habe. Der FA hat keinen Es entdeckt. Sst wurde natürlich zur Sicherheit auch gemacht, aber klar, der war negativ.
Wie auch, kein ES!!!#ei
Er hat mir die Alchemilla Urtinktur empfohlen, hat schon jemand Erfahrung mit Alchemilla/Frauenmantel gemacht?

Ich kann bis jetzt nichts negatives entdecken. Wie lange hat gedauert bis sich der Zyklus wieder eingependelt hat? Wir wollen schließlich wieder weiter üben #kratz.
Oder bis ihr schwanger geworden seit??? #hicks

Lg Nat

1

also viel dazu sagen kann ich dir nicht aber meine Heilpraktikerin hat es mir auch aufgeschriebn soll es dreimal täglich nehmen 2 tropfen...sie hatte mir extra gesagt ich soll drauf achten das es von der firma CERES ist.

Soll wohl ein altes Rezept bei Kinderwunsch sein ;-) ( habe auch Probleme mit dem Zyklus der letzte war 44 Tage :-(

LG Polly2209

2

Meine Ärztin hat mir das auch verschrieben. Ist wohl super bei Kinderwunsch. Und sie ist sehr erfolgreich, hat schon vielen Paaren beim Kinderwunsch geholfen. Ich nehm es auch von Ceres. Ist halt nicht ganz billig, aber was tut man nicht alles oder? Grüßle

3

Hallo ich nehme die tropfen jetzt seid Ende September und nin voll zufrieden ich habe einen super einsprung und meine Schleimhaut baut sich super auf. Und es kommt immer zur selben Zeit. LG

Top Diskussionen anzeigen