Neu hier: Lt. Urbia-App 4 Tage überfällig, jetzt PMS :(

Hallo die Damen,

ich bin neu hier im Forum und sende liebe Grüße an alle :)

Seit ca. 3 Monaten benutze ich die urbia Eisprungkalender-App. Bislang dachte ich eigentlich immer, dass mein Zyklus total regelmäßig ist, fast auf den Tag genau. Bis ich im Juni plötzlich bei einem Auslandsaufenthalt 1 ganze Woche zu früh dran war.

Kurz nochmal zum Hintergrund:
Ich werde nächste Woche 32, bin seit 4 Jahren verheiratet und nehme seit 2010 keine Pille mehr - das Motiv fürs Absetzen war damals allerdings kein Kinderwunsch, sondern es waren die Nebenwirkungen, die ich nicht mehr mitmachen wollte. Seitdem haben wir mit Kondom verhütet.

Naja, als dann unser Kinderwunsch größer wurde und wir ans "aktiv üben" ran gegangen sind ;) anstelle zu verhüten, hab ich mir die App installiert. Seitdem hatte ich 1 x 28 Zyklustage (im August) und 1 x 31 Zyklustage (im September).

Obwohl ich in der App die Periode korrigiert habe, hat sie mir automatisch für den Oktober 28 Zyklustage errechnet. Demnach hätte ich am Montag, den 28.10. meine Mens bekommen sollen, bin also heute 4 Tage überfällig. Laut App.

Ich hab seit ca. 10 Tagen Brustspannen (extrem!) und hatte vor ca. 5-6 Tagen leichte Blutspuren (ca. 2 Tropfen) in der Unnerbuchs :D

Jetzt zwickt und zwackt es immer mal im Unterleib, mal links, mal rechts, mal in der Mitte. Sonst ist aber alles wie immer.

Und heute bilde ich mir ein, dass es sich doch anfühlt, also ob die blöde Mens noch kommt. AAAAAAAAAAAAAAAARGH! Es ist erst der 3. ÜZ und die Hibbelei macht mich schon ganz kirre. Trau mich aber auch noch nicht zu testen.

Was würdet Ihr empfehlen? Soll ich morgen schon? Oder viell. am Dienstag, an meinem Geburtstag, wenn ich LAUT APP 1 Woche überfällig bin? :)

Welche Regel gilt? Die der App mit 28 Tagen, oder die des letzten Monats mit 31 Tagen? Dann wäre ich ja erst 1 Tag überfällig...

Hmmmm...

Liebe Grüße

1

Ich würde glaub ich Sonntag testen ;-) #klee

2

Ok #schwitz

Hast Du Erfahrung mit der App?

3

Nein ich habe meinen Eisprung mit Tempi und Ovus bestimmt und wusste so immer 100% wann mein nmt ist.

weitere Kommentare laden
6

Testen! Toi Toi Toi!!! :D

7

ich denke eher, dass du schon sofort testen könntest :). am besten dann wohl mit einem 10er test (pregnafix, rossmann o.ä,).

hört sich alles sehr gut an. bei mir fühlte es sich auch immer an, als wenn die mens kommt wenn ich schwanger war.

lg und viel glück

8

Danke für Eure Antworten :) Was bedeutet 10er-Test? 10 Tests in einer Packung? #schein

11

hihi....nein, so viele brauchst du denke ich nicht ;D! damit meine ich wie empfindlich der test ist! die tests, die man so in der drogerie oder apo bekommt, haben meistens die sensitivität 25 mlU/ml oder 10 mlU/ml. der 10er schlägt also früher an als der 25er.

oft kann man schon an der packung erkennen, wie hoch die sensitivität ist (meist steht auch "zuverlässig schon 4 tage vor der erwarteten menstruation" oder ähnliches drauf).

die clearblue tests (praktisch auch der digitale, der einem "schreibt" ob man schwanger ist oder nicht) ist zwar eigentlich ein 25er, aber der schlägt auch merkwürdigerweise schon sehr früh an.

lg

13

LIVETEST #ole #ole

14

#rofl

Ich trau mich nicht...

Macht man doch sowieso besser morgens, ne?

Oh jetzt fühlt sichs aber auch echt arg nach PMS an grade. #zitter

15

nach nmt ist es eigentlich egal wann du ihn machst. respekt für deine geduld :D!

fühlst du dich denn eher schleimig unten rum oder trocken? #hicks

lg

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen