Prolamed sensitiv SST sind absoluter Müll... WIRKLICH!

Guten Tag an alle,

teste ja nun seit ES+9/10 positiv mit 2 verschiedenen Tests. Einmal der Prolamed sensitiv, der ein 10er sein soll und einmal mit Economy Hospital Cleartest, der ab Fälligkeit der Regel zuverlässig sein soll und ein 25er ist, laut Packung.

In meiner Testreihe im ZBhttp://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/669875/732109?cb=1379929841&cur_date=2013-09-23

könnt ihr sehen, dass die 25er schon vorgestern deutlich positiv waren. Heute, ES+13/14, dachte ich mir mit MoU noch einmal ein Prolamed zu machen. Mit dem Gedanke, dass der heute fett positiv anzeigen wird.

Tja, das hab ich mir auch nur so gedacht, denn nach 5 Min.sah der eher negativ als positiv aus. Mir war auf einmal richtig schlecht und ich war am ganzen Körper am zittern. Nach etwa 30 Min.konnte man auf dem Prolamed eine hauchzarte Linie sehen. Ich hatte auf einmal richtig angst und starb 1000 Tode. Denn das war ja meine größte angst, um den NMT herum schwächer zu testen und dann kommt die Mens.

Ich war den morgen über ein wenig im Schockzustand. Dann dachte ich mir gerade, um Sicherheit zu haben, mach ich jetzt mal noch einen 25er...
Und... Bamm - sofort fett positiv! Bild seht ihr im ZB und in meiner VK.

Ich werde die restlichen Prolamed jetzt echt in die Tonne hauen. Das ist ja psychische Folter auf hohem Niveau. Bin echt am überlegen die Firma mal anzuschreiben.
Das sollen 10er sein? Nie im Leben...

Würde euch raten, beim testen mit Prolamed immer noch eine Alternative griffbereit zu haben.

LG Steffi 3+6

1

Oh je, da hast du echt Recht! Hab mir grad die TEstreihe angeschaut.

Hoffe es beisst sich fest.

3

Ja, das war echt ein ganz großer Krimi heute morgen.

Ich hoffe auch das sich der Krümel schön festgebissen hat. Der 25er war auf jeden Fall direkt fett positiv.

Prolamed müssten verboten werden. Ich bin ja nicht die einzige bei denen die gar nicht oder kaum anschlagen und andere 25er dagegen schon klar und deutlich.

Das liest man hier ja immer wieder!

2

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/669875/732109?cb=1379929841&cur_date=2013-09-23

Ich glaube so geht es besser...
Ist meine Kurve, ist mein 1. Nick!
Hab mir einen neuen gemacht, damit meine Verwandschaft unser süßes Geheimnis noch nicht erfährt.
Erst nach der 13. SSW...

4

Wenn du mich fragst sind 10er Tests ne reine Geldmache!!!Taugen gar nichts die Dinger!Ich habe bei Es+10 damit getestet---blütenweiß.Und der CB-digi sagte mit dem gleichen Morgenurin 1-2 schwanger.Das sagt doch alles!!!Fallen aber leider immernoch zu viele Frauen darauf rein...dann lieber ein bisschen mehr Geld für nen besseren Test ausgeben oder ein paar Tage länger warten!!!

5

Da muss ich dir absolut Recht geben !!
Habe im September 1 ! Tag nach NMT mit so einem Billig -10er-Sst negativ getestet,einen Tag später habe ich einen Clearblue 25 gemacht und der war positiv.Leidr hat sich mein Pünktchen nicht festbeißen können und noch einmal 2 Tage ist es abgegangen #heul
Alleine aus der Erfahrung werde ich NIE NIE NIE vor NMT testen,sogar erst ein paar Tage später

6

Hattest du einen CB digi oder den mit dem +/- Zeichen? Der analoge neigt nämlich sehr stark zu deutlich blauen Haarlinien und ist dann negativ. Habe mit dem analogen CB schon 3x nach NMT getestet und hatte ein deutlich blaues + Zeichen. Hab dann noch einen Facelle und einen Presens gemacht und die waren blütenweiß. 2 Tage später kam die Mens.

7

War ein Digi,der sagte 1-2 und ein dickes + :-(
Die Mens war auch heftiger,die FÄ hat auch bei 2 maliger Blutabnahme sinkendes HCG im Blut festgestellt.

Top Diskussionen anzeigen