Bringt Kinderwunsch Tee was??

Hallo#winke

ich habe heute meine erste Tasse Kinderwunschtee getrunken und muss sagen das der Geschmack sehr gewöhnungsbedürftig ist.

Ich habe einen ziemlich langen schwanken Zyklus zwischen 40-45 Tagen und der soll ja ganz gut helfen. hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Tee gemacht???

Wenn er nichts bringt denn trink ich denn auch nicht ewig lange das geht ganz schön ins Geld leider:-(

Natürlich hoffe ich auch das es mit einer Schwangerschaft nun bald klappt aber wir sind erst im 3 Übungszyklus;-)

1

Also die einen schwören drauf, bei mir hat er nichts gebracht.... Außer das meine Mens wenn ich die Tees getrunken hatte irgendwie stärker waren. Kann vielleicht daran liegen,dass es die gebärmutterschleimhaut mehr aufgebaut hat und sie auch weicher war. Einige schwören wirklich drauf und schreiben,dass sie direkt im ersten üz mit den Tees schwanger geworden sind. Schädlich sind sie nicht.und warum nicht ausprobieren...

2

danke für deine Antwort.

Ja ich werde den jetzt erst mal weiter trinken vielleicht bringt er ja bei mir was:-)

3

Vor meiner ersten Schwangerschaft habe ich auch KiWuTee getrunken. Hatte damals auch einen total unregelmäßigen und unberechenbaren Zyklus. Von 30-55 Tagen war alles dabei. Habe dann diesen Tee etwa 1 Monat getrunken und wurde schwanger. Ob es wirklich am Tee lag kann ich nicht sagen, aber ich hatte immer der Gefühl das schwanger werden selbst etwas zu unterstützen.

4

also ich trinke nur himbeerblätter und frauenmantel und bei schmecken ganz gut ;-)

5

Ich bin ja auch am überlegen, ob ich den Tee mal ausprobieren soll. Ich bin aber eigentlich so gar nich der KräuterteeFan, aber was tut man nich alles?!

6

Ich bin ja auch noch am ausprobieren also wenn der nicht so eckelhaft schmecken würde wäre das auch nicht so schlimm. Ich würde ihn an deiner Stelle mal ausprobieren man hat ja nichts zu verlieren

Top Diskussionen anzeigen