3. Kind Wann der beste Zeitpunkt?

Guten Morgen ihr lieben,

meine Frage steht ja schon oben. Ich bin Mama eines 3,5 jährigen und einem 10 Monate altem Sohn. Da mein Mann und ich gerne noch ein 3. Kind bekommen würden stellt sich uns jetzt die frage wann der beste Zeitpunkt wäre. Gibt's jemanden wo der altersabstand zwischen 2. und 3. Kind unter 3 Jahre ist? Habt ihr Erfahrungen was besser ist ob 2 oder 3 Jahre Abstand?

Vielen lieben dank schon mal im voraus

Lg Steffi

1

Ein sonniges Hallo #sonne

Es gibt keinen richtigen oder falschen Zeitpunkt!

Wenn ihr es euch finanziell leisten könnt, dann erfüllt ihr schonmal das Optimum.
Ihr solltet euch zusammen setzen und gemeinsam überlegen, ob ihr euch jetzt schon für das dritte Kind entscheidet oder doch erst später.
Niemand kann euch da sagen, wann es für euch günstig wäre oder nicht.

Wie Groß oder Klein die Altersabstände sind ist auch für jeden anders.

Einfach auf das Herz hören.
Ein drittes wird es ja so oder so geben :-)

viele Grüße #winke

2

Ich denke wenn ihr euch bereit für ein 3.Kind fühlt dann ist der richtige Zeitpunkt. Meine Kinder sind 5-3-1 es war nicht immer leicht aber man wächst mit seinen Aufgaben und ich würde es immer wieder so machen :-)

3

Hallo,

unser 3. Kind ist ein Nest Häkchen geworden, nicht so geplant aber auch Super schön.

Meine sind jetzt fast 11, 7 und 1. Für mich/uns genau richtig.

4

Hallo steffi,

der perfekte Zeitpunkt wird es wohl nie geben...

...ich habe Kinder mit 15 / 13 / 4 / 1 Jahre. Sehr viele verschiedene Altersabstände und in allen gibt es positives wie negatives zu berichten#schein

Das ist eine Ansichtssache...ich persönlich finde das mit dem Nesthäckchen am schönsten#verliebt

LG Daniela

5

hallo,

ich gibt keinen richtigen oder falschen zeitpunkt und einen perfekten schonmal garnicht :-)

meine kinder sind fast taggenau 2jahre u. 4 monate auseinander, so hatte ich eine zeitlang 4 kinder unter 4 jahre u. 4 monate. für viele war das nicht perfekt, aber für mich war es die perfekte entscheidung.

mittlerweile sind sie 10, 2 x fast 8 und fast 6, und was soll ich sagen, die zeiten als sie noch unter 5 waren sind längst vergessen und nun üben wir tatsächlich für nr. 5. ob der altersunterschied zum aktuell letzten kind perfekt ist, weiss ich nicht................aber es wird auf jeden fall ein "geniesserkind" :-)

egal wann ihr euch für kind nr. 3 entscheidet, wünsche euch jetzt schonmal alles gute

6

Hallo!

Wir hatten vom 1. zum 2. nur knapp 20 Monate altersunterschied, ich fande das erste halbe Jahr wirklcih Hölle, muss ich so sagen, da beide noch gewindelt wurden, anziehen klappt noch nicht genauso wie Tpilettengänge selber, man müss sich halt überall zweiteilen, zudem hat mich das Baby auch sehr eingenommen, sodass es schwer war die Zeit gerecht zu teilen. Nun sind sie fast 4 und 2 und spielen prima zusammen. die Kleine lernt sehr viel und schneller von der Großen Schwester, man hat mal wieder Luft. Im Nachhinein bin ich froh, dass sie soviel gemeinsame Interessen haben, weil der Altersunterschied nicht allzu groß ist, aber ohne Hilfe von Großeltern wäre das schon ein harter Brocken gewesen....denke so 3 bis 3,5 Jahre ist optimaler (Anziehen, Windelfrei, Sprachentwicklung, sagt was es will)...könnte mir jetzt auch ein Drittes vorstellen, aber mein Mann ist noch nicht so überzeugt...

LG!

7

hallo.

meine beiden sind 7 und 4, wenn nummer drei kommt.

eher hätte ich es mir nicht vorstellen können, da meine tochter EXTREM anstrengend war ... nicht im ersten lebensjahr ... aber ab dem zweiten! sie hat halt meinen dickkopf ;-)

eigentlich ein wunder, dass wir uns doch noch für ein drittes entschieden haben und alle freuen sich auf unser baby. :-D

lg a.

8

..hehe..ich find dein Motto gut : Es ist Zeit, schreiend im Kreis zu laufen!#rofl so fühle ich mich auch oft....aber will auch unbedingt noch ein Drittes Kind! #klatsch schon komisch :-)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen