Es+8/9 Einnistungsblutung?

Hallo ihr Lieben..:-( oh Mann nun bin ich wieder total fertig... Hab gerade eine kleine Blutung bekommen #heul das kann doch nicht wahr sein!!!!!!!!

11 Monate und nun ist mein Zyklus auch noch total im Eimer oder wie?? #schock:-(

Kannmir bitte einer sagen das es möglich ist das es eine Einnistungsblutung ist???#heul

Sorry für das Gejammer aber ich bin wirklich auf alles gefasst gewesen aber nicht auf das.... Bei meinem Sohn hatte ich keine einnistungsblutung.

Liebe Grüße...

Hallo!

Ich hatte bei meiner Schwangerschaft, die leider nicht gut ging, eine Einnistungsblutung. Kann Dir allerdings nicht mehr sagen, an welchem Tag die war. Es war jedenfalls nicht viel. Nur bissl hellrotes Blut beim abwischen am Toilettenpapier.

Du kannst grad nur abwarten. Ich drück die Daumen!

Andrea

Hallo,

wie "klein" ist die Blutung denn? Ich hab bisher immer gelesen, dass eine Einnistungsblutung nur minimal ist, also leicht rosa Zervixschleim z.B. am Toilettenpapier, so dass viele Frauen sie gar nicht bemerken.

Bei meinem Sternchen hatte ich an ES +10 über 2 Tage eine leichte Blutung. Hab sogar OBs benutzt weil ich meine Mens erwartet hab. Nach 2 Tagen war aber wieder alles vorbei.

Huhu#winke

Schicke dir mal mein Blatt! Hatte auch um diese Zeit eine Blutung! Hellrot mit viel Zervix! Dachte auch jetzt ist alles vorbei!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1001125/715451?1370680029

VIEL Glück

Hallo...vielen dank für deine Antwort :-( ja ich warte ab..aber ich richte mich aufs schlimmste ein:-( es ist nur ein bißchen hellrotes Blut,aber im schlüppi.... Das ist dann wohl zuviel:-( danke trotzdem nochmal! Läßt sich nicht ändern...

Hallo..danke für deine Antwort..sie ist hellrot und ein bißchen am Trips und aber auch etwas sb am schlüppi:-( bin totunglücklich kann nur noch beten und ich warum auch immer doch Glück hab und es nicht der echte Drache ist...lg

Hallo badeperle..vielen dank für deine Antwort...:-( eine#kerze für dein #stern-Chen!! Es tut mir sehr leid das du das erleben mußtest.. Ich warte jetzt ab mit bleibt eh nichts anderes richtig...?liebe Grüße

Hallo Shanty, vielen dank für die aufmunternden Worte habe dein blatt gesehen, zeitlich passt das ja tatsächlich genau :-) ...ihr habt mich alle so toll aufgemuntert ich warte jetzt ab...mehr bleibt mir ja eh nicht und ändern kann ich auch nichts...hab nur keine Bauchweh und nix anderes wie sonst bei der mens bekommen...aber es kann ja immer was anders sein. Zu meinem Selbstschutz finde ich mich damit ab das es der Drache ist.. Liebe Grüße... Und vielen dank nochmal!!!

Ich hatte auch eine leichte Blutung. Wobei es sich eher um leicht rosagefärbten ZS handelte. Ich hatte das etwa bei ES+10.

Hallo Julchen#winke vielen Dank für deine Antwort... Es ist schon stärker bei mir-um es auf den Punkt zu bringen, meinen Tampon benötige ich, darum schreibe ich den Zyklus ab und denke er ist komplett gestört da ich nun 20ZT hatte und das vollkommen abnorm für mich und auch generell ist. Ich rufe Montag FA an um zu fragen ob sie mich untersuchen muß/will und werde wohl den Baby-Wunsch vorerst auf Eis legen :-( schweren Herzens und es macht mich unsagbar traurig...aber meine Nerven liegen blank und ich habe momentan nach 11 Monaten einfach nicht mehr die Kraft für diese allmonatlichen Frust das der Drache dann doch immer wieder und wieder und ...... kommt. Vielen Dank für dein Feetback-es bestätigt mir das ich nun wieder den Drachen und keine ENB habe...

Soll ich dir was sagen?!

Entspann dich!
Ja, ich weiß, das sagt sich so leicht...

Wir haben drei einhalb Jahre benötigt bis es geklappt hat! Unter anderem mit Clomifen und Auslösespritze über neun Monate. Kontrollen mit US, Temperatur messen, Sex auf Komando.
Irgendwann hatte ich auch die Schnauze einfach nur noch gestrichen voll! Ich hab den ganzen Mist über den Hang geworfen!
Keine Medikamente mehr, keine Temperatur messen, kein Stress mehr.

Was ist wohl passiert? Bumms, es hatte geklappt. Direkt im ersten Zyklus ohne jede jegliche Unterstützung. Und wir haben tatsächlich nur einmal miteinander geschlafen in der fruchtbaren Phase.
Mein Mann war zu der Zeit sowieso nur am Wochenende zu Hause und wir haben es gemacht, weil uns danach war und nicht, weil wir mussten.
Der Kopf war einfach mal frei!

Fazit: Der Kopf spielt eine riesige Rolle in der ganzen Sache.

Also, lass die ganze krampfhafte Kinderwunschhibbelei mal beiseite und lass dich mal wieder entspannt verführen. Es wirkt Wunder!

Ja der Kopf #schein ich weiß auch nicht warum der so völlig durchdreht - es wird echt jeden Monat schlimmer seit den letzten 2 Zyklen haut mich das echt voll aus den Schuhen!

Du hast Recht! Und ich werde deinen Rat jetzt sogar befolgen können-weil du es schon sagst (auch wenn ich wohl doch nicht so gute Nerven habe wie ich dachte wenn ich nach 11 Monaten schon so weit bin) aber ich habe echt die Schnauze voll :-) Auch wenn ich das mega frustrierend finde, aber diesen Punkt kann man sich ja nicht vernünftig vorhalten und vornehmen-wenn du es willst, dann willst du es und sich davon zu lösen ist unglaublich schwer. Aber wenn du innerlich einfach dort bist-dann kannst du auch nicht mehr anders! Ist auch irgendwie traurig oder..?! Warum so einen Streß nur weil man sich das selber nicht vorschreiben kann #cool zu bleiben?! Ich werde jetzt den Sommer genießen, ohne fruchtbare und unfruchtbare Tage, ohne spezielle Ernährung und Tees und ohne Zusatzstoffe. Bis zur Tempi bin ich nichtmal vorgedrungen-ich hab immer geglaubt das klappt schon-bis jetzt :-( Schade find ich nur das ich grad jetzt das Gefühl habe ich werde niemals wieder schwanger werden.... aber das geht hoffentlich im Laufe des Sommers wieder weg wenn ich nicht mehr dran denke!

Danke fürs Kopf-waschen ;-) und auf ins Baby-Projekt-freie-Kuscheln #verliebt mein Mann wird sich freuen ;-)

Fühl dich gedrückt!

Danke! Ich drück dir die Daumen, dass es geklappt hat!

Hallo,

also eine hellrote Blutung am ES+8/9 kann durchaus eine Einnistungsblutung sein. Schau mal http://www.mamawissen.de/einnistungsblutung/ schaut doch ganz gut aus ;-) ich drück dir die Daumen und das du bei deinem Sohn keine Einnistungsblutung hattest heißt ja nicht automatisch das es diesmal auch so ist, jetzt heißt es abwarten und testen.

Viel #klee

Hallo Jufe #winke vielen Dank für deine Antwort! Ich denke es ist vorbei und leider keine Einnistungsblutung! Der Link war klasse #danke ich glaube dafür ist sie zu stark :-( Ich lege jetzt eine Pause ein...habe wirklich große Hoffnungen gehabt da ich nichtmal davon ausging diesen Monat hibbeln zu können weil mein Mann nicht da gewesen sein sollte ;-) Und meine FA hat mir am Telefon gesagt das diese völlig absurde Blutung nichtmal untersuchungswürdig ist #schmoll Also ich geh davon aus das sie zu lang zu stark und sowieso einfach nur heißt mein Zyklus ist nun auch noch im Eimer... Ich drücke dir aber dafür weiter die Daumen!!!#herzlich Und hoffe das es bei dir besser läuft!! LG

Hallo hope013,

das tut mir leid. #heul#liebdrueck

Danke dir... :-) Ich fang mich so langsam wieder. Und irgendwann wird es schon klappen ;-) #herzlich#danke

Top Diskussionen anzeigen