ES+9 keine Anzeichen

Hallo ihr Lieben,

bin heute bei ES+9 (ES wurde per FA ermittelt) und habe keinerlei Anzeichen :-(

Man liest soooo oft, dass es Frauen gibt, die schon sehr früh div. Anzeichen haben.

Hat es wieder nicht geklappt????

LG
Kessi

1

Guten Morgen,

dem schliesse ich mich mal an. Habe auch keinerlei Anzeichen, obwohl die Tempi mir etwas anderes weismachen will:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1003845/703384

Abwarten, nächste Woche wissen wir mehr :-p

Viel Glück

4

ich spüre auch relativ wenig..was vielleicht am bryo liegt aber meine brüste tun so komisch weh und das nur abends#kratz einfach abwarten :-D

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1009029/702954

2

hi

ja und.

ES+9 kann man auch eher keine haben.

was willst du da denn haben?

man liest so viel, ja so viel Blödsinn.

eine frau merkt was, egal was ers ist und ist dann zufällig schwanger und alle denken, oh ja man merkt so früh was.

ich bin 12SSW und habe NUR übelkeit, seit der 7 SSW, davor war alles wie immer nur ohne mens.

lg

3

#winke

Ich habe oft gehört....Die Frauen die unter PMS leiden, haben im Glückszyklus nichts gespürt und waren überrascht, das es geklappt hat.
Dann gibt es wieder welche, die schon was gespürt haben, aber bei ES+9 ist ja die Einnistungszeit, da wären Anzeichen viel zu früh.

Man kann also keine Verallgemeinerung daraus schließen. Es kann alles oder nichts heißen.

Viel #klee und Liebe Grüße

5

Huhuu

Müsste auch ES + 9 sein (ES per Spritze ausgelöst) und ich habe zwischendurch immer mal wieder ein Ziehen und Stechen im Eierstockbereich. Aber das hatte ich auch während meiner letzten ÜZs, genauso wie bei meinen Schwangerschaften. Kann also alles bedeuten. #schmoll

Sonst hatte ich immer eine gute Woche vor Mens-Start die typischen UL Schmerzen. NMT müsste nun am Wochenende sein und noch spüre ich nichts davon. Auch ansonsten keine "Anzeichen".

Nun ja...abwarten und #tasse trinken!

LG Vidow

Top Diskussionen anzeigen