Mit 20 und nach erstem Kind plötzlich "unfruchtbar"???

Hallo ihr,

Ich möchte mich mal ausquatschen weil mir das alles ziemlich zusetzt wie bestimmt so manchen hier.

Zu mir also ich bin 20 Jahre alt und soweit ich weiß auch relativ gesund keine erkrankungen ect.
Habe eine gesunde tochter im alter von 2 1/2 jahren.
damals hatte es sofort im 2 ÜZ geklappt ohne irgendwie nachzuhelfen sprich tempi messen,ovus ,medis oder sonstiges.
Nun versuchen wir aber schon seit fast 2 jahren wieder schwanger zu werden aber es klappt einfach nicht#heul
Letztens wurde ein hormon test gemacht weil mein zyklus sehr unregelmäßig ist und ich nicht immer einen eisprung habe aber meine fa meinte das soweit alles okay ist von den werten und sie nicht weiß warum das so ist.Nun möchten wir eigentlich mit clomifen anfangen jedoch bin cih wieder bei zt 55 und keine mens in sicht #schmoll
Mittlerweile habe ich totale angst das es nicht mehr klappt und ich plötzlich"unfruchtbar"bin.

wenn es bald nicht funktionieren sollte werde ich mich wohl mal an eine kiwu klinik wenden obwohl ich garnicht weiß ob es was bringen würde da eine künstliche befruchtung wenn es dann mal thema wäre was ich nicht hoffe ich mir eh nicht leisten könnte und da ich nicht verheiratet bin und unter 25 würde das wohl nichts werden...

entschuldigt mein silopo aber musste es mal raus lassen.
euch noch einen schönen abend.
lg #winke

1

Wow, alle Achtung, ihr habt aber früh angefangen! #schock Und sorry, das hört ihr bestimmt ständig... Also es gibt etwas, das nennt sich "sekundäre Unfruchtbarkeit", d.h. eine Frau hat bereits ein Kind, aber danach klappt es nicht wieder. Ich hab leider keine Ahnung, was Ursachen usw. betrifft, habe nur davon gehört. Leider kann ich mir vorstellen, dass du bei den Ärzten nicht so ernst genommen wirst, klar, die sagen alle: Du bist noch so jung und hast noch etliche Jahre Zeit, es so zu probieren, bevor du dich einer Behandlung unterziehst. Aber dein Kinderwunsch richtet sich ja nicht nach deinem Alter, von daher verstehe ich dich gut. Naja helfen kann ich dir nicht wirklich, trotzdem wünsche ich dir alles Gute! #klee

LG Julia

2

hast du mal deine schilddrüse untersuchen lassen???

3

hallo luisa!!!!

ich kann mit dir fühlen bei mir ist genau das gleiche :-(
mein sohn wird jetzt 3 und wir versuchen es auch schon seit zwei jahren

hatte allerdings bei meinem sohn ein kaiserschnitt und es kann daran liegen

versuchen den nächsten zyklus auch mit clomifen und wenn das nichts nützt muss ich eine bauchspiegelung machen um nachzusehen ob ich eventuell verwachsungen habe weil so beim us war alles in ordnung und sonst so auch.
hattest du schon eine bauchspiegelung gehabt ???
vieles kann man leider nur dadurch erkennen. #schmoll

4

Hallo, ich verstehe Dich zu gut, bei uns ist es genauso nur das wir älter sind und wir sind nun in der KiWu Klinik gelandet, plötzlich ist mein Mann "unfruchtbar" und 2009 hat es nach 3 ÜZ geklappt. Die Welt ist manchmal komisch! Sei aktiv mein Rat, lass Dich nicht abwimmeln von den Ärzten, ich will jetzt keine Zeit mehr "verlieren" deshalb bin ich froh zu wissen woran es liegt, wieso es so ist mit der unfruchtbarkeit der Spermien ist mir egal. Ich liebe meinen Mann über alles und bin froh ein Kind zu haben, aber wir sind eben nicht Komplett, also kämpfen wir dafür! lg #liebdrueck#liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen