kein PCO mehr, trotzdem langer Zyklus

Hallo,

Bei der Ultraschall-Untersuchung im November 2012 sagte mir die FÄ, dass ich kein PCO mehr habe. Das heisst die Eierstöcke sind normal gross, keine Zyksten mehr. Trozdem habe ich aber lange Zyklen. Der letzte Zyklus ist 2 Monate lang gewesen.

Hat/hatte jemand von euch scheinbar ohne Grund einen späten Eisprung und lange Zyklen?

Was meint ihr zu meiner Kurve?http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1013905/702460

lg

#winke
Mh vielleicht eine Hormonstörung in Folge vom PCO? Hattest du vorher auch eine Hormonstörung? ich habe PCO und Hormonstörung und wenn die Zysten weg sind ist das schön aber wie sehen die Hormone aus???
Gruß

Die Hormone habe ich nie testen lassen. Machst du etwas gegen die Hormonstörung?

Hallo #winke,

um ehrlich zu sein ist es mir neu, dass man PCO per Ultraschall festellen kann :-)
Wann ist denn immer dein ES?

LG Kerstin

Das ist doch die beste Methode um PCO festzustellen. Die FÄ hat einen Vaginal-Ultraschall gemacht. Das typische an PCO sind doch die perlen-artig aneinander gereihten Eisbläschen an den Eierstöcken (Zysten).

Ja stimmt schon aber nicht nur, die Hormonwerte sind auch sehr wichtig!!!

Dann ist es wahrscheinlich so, dass ich keine Zysten mehr habe, aber die Hormone nicht in ordnung sind. Wenn ich also keine Zysten mehr habe, dann habe ich auch kein PCO mehr sondern (wahrscheinlich) eine Hormonstörung, oder?

Ich habe immer eine Hochlage (einen Eisprung), aber halt sehr spät, also ab ZT 30 und aufwärts.

Top Diskussionen anzeigen