16 Tage Hochlage ohne Blutung, aber keine Schwangerschaft!

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/988375/696281

Meine Ärztin meinte: 16 Tage Tempi-Hochlage ohne Blutung bedeutet Schwangerschaft. Aber diese Kurve sollte mich eines Besseren belehren. Habe fast an mir gezweifelt, weil sonst eine solch lange Tempihochlage ohne Mens immer eine Schwangerschaft bei mir bedeutete, aber dieses Mal der Test leider negativ war. (Jetzt hatte ich auch wieder die Hoffnung nach einer Fehlgeburt im November.)

Die Ursache liegt wohl in einer Gelbkörperzyste, wie ich gegooglt habe.

Also sollte man vorsichtig sein und sich nicht zu früh freuen.:-(
Wie häufig so etwas vorkommt, kann ich allerdings nicht sagen...

1

Kopf hoch, wenn du weißt woran es liegt, kann man es doch behandeln....
Ja falsche Freude ist schon ganz bitter#liebdrueck

2

dann hat deine FÄ sich aber vertan!

nach 18 tagen hochlage kann man davon ausgehen schwanger zu sein :)

eine hochlage von 12-16 tagen ist normal. . .

3

Als ich noch Temperatur gemessen habe, war die zweite Zyklushälfte bei mir immer 16 Tage lang, und die Temperatur war oben. Erst danach zeigte es sich dann: entweder Tempi nach unten und Blutung oder eben nicht.

Und ich meine zu wissen, dass es doch eher positiv ist, wenn man eine lange zweite Zyklushälfte hat... also für eine Schwangerschaft....oder nicht?

LG, edna

Top Diskussionen anzeigen