blöde frage: badewanne nach dem sex

hallöle!
mein schatz und ich hatten gestern abend GV. mein ES steht kurz bevor. man sagt ja, dass die spermien im scheidenmilieu mehrere tage überleben. wenn ich nun aber in die badewanne gehe (weil ich eine erkältung bekomme und mir dann wärme immer gut tut), dringt ja auch automatisch wasser in die scheide (anders als beim duschen) und die vielen schönen spermien, die jetzt noch nicht den weg durch den MM gefunden haben, würden weggespült.
ist das quatsch oder ist da etwas dran?
liebe grüsse und danke

1

ja da ist was dran,also in der heissen phase besser nicht baden

2

Bei erkältung geht auch einmummeln, heisser tee und körnerkissen unter der decke.

da das badewasser ja einen ganz anderen ph wert hat, als die scheidenflora, ist es sehr ungünstig für etwaige spermien.

nachm herzeln würd ich einfach mal drauf verzichten.

gute besserung!

3

Hmmmm.....

Also ich gehe seit Jahren jeden Abend baden,bin dennoch mit reichlich Schwangerschaften gesegnet worden. Also ich für meinen Teil würde demnach behaupten,da ist nichts dran.

4

Also, ich glaube, die Schwimmer, die es seit gestern Abend bis jetzt nicht durch den Muttermund geschafft haben kannst du auch getrost rausspülen....;-)
Die anderen sitzen längst eine Etage höher und warten auf das #ei - die sind in Sicherheit!!

*blubb

5

Hmm, hab da echt keinen Plan von, aber habe mal irgendwo gelesen (neulich erst) das es Quatsch ist, nach dem Sex liegen zu bleiben oder nicht auf die Toilette zu gehen, weil die Spermien die es bis dahin nicht hoch geschafft haben, schaffen es später auch nicht mehr. So oder so ähnlich #kratz hat ich das jetzt verstanden.

Also würde ich jetzt einfach mal annehmen, das Baden auch nix macht, das Wasser geht ja net soooo hoch.

Aber wie gesagt, ist nur ne Vermutung!

Top Diskussionen anzeigen