Bin am verzweifeln :(((

Hey Mädels,

sorry das ich mich etz auskotzen muss aber ich dreh langsam durch #schmoll

Seid einem halben Jahr nehme ich nun keine Pille mehr und seid dem wir es jetzt richtig auf den 2ten Kinderwunsch anlegen habe ich jeden Monat entweder einen Pilz, oder eine bakterielle Infektion so wie jetzt:-[#schmoll

Meine alte FA hat mir gesagt ich soll Milchsäurebakterien nehmen das sich da unten alles wieder aufbaut und normalisiert. Was hats geholfen???????? Richtig nichts:-[#heul außer das des Zeug sau teuer war. Als ich dann immer mit Beschwerden bei ihr war meinte sie immer nur das liegt daran das ich mich auf den Kinderwunsch so versteif?!#klatsch#kratz Ja ne is klar die Bakterien und den Pilz bring ich mit meinen Gedanken a da unten hin oder???? Was hat denn bitteschön das eine mit dem anderen zu tun???

Tja diesen Monat können wir nun mal wieder vergessen#schmoll#schmoll

hier trotzdem mal mein Zyklusblatt:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/1003471/692422?1357736276

Sorry für das viele Bla Bla aber ich musste das jetzt einfach mal loswerden sonst dreh ich noch durch:-[

1

Huhuu,

also um die Scheidenflora zu normalisieren hat es mir damals geholfen Tampons mit Joghurt zu verweden. Klingt nicht so wirklich lecker hilft aber *G*

Nur so als tipp...

Meine daumen sind gedrückt...

Ich zb. darf mir eigentlich gar keine Hoffnungen machen und trotzdem hibbel ich dummerweise...#schmoll

LG Alex

10

Danke für´s Daumen drücken aber langsam geb ich die Hoffnung echt auf. Das mit dem Tampon hab ich schon gehört aber mir wurde gesagt das ich das lassen soll weil ich dann noch mehr durcheinander bring:-( Ach ich glaub ich kann jetzt alles mal ausprobieren kommt ja eh immer wieder :( Warum darfst du nicht hoffen??

2

#liebdrueck Lass den Kopf nicht hängen....

Das mit dem Pilz und den Bakterien ist aber schon komisch.... hast du jetzt den FA gewechselt???? - ich hätte es auf jeden Fall gemacht!

11

Ja ich habe gewechselt muss jetzt zwar immer weiter fahren aber es hilft ja nichts die andere hatte wohl keine Ahnung

3

Huhu,

also ich habe vor 11 Monaten die Pille abgesetzt und hatte dann auch viele Infektionen (so alle 6 Wochen). Ich kann die Joghurt-Tampons zu Linderung auch nur empfehlen, allerdings kamen bei mir die "Pilze" wieder. Medikamente und Milchsäurekuren vom FA haben nix gebracht.

Bei mir half nur, dass ich mehr Obst, weniger Süßkram gegessen und weniger Alkohol getrunken habe, sprich, ich bin etwas "gesünder geworden". - Vielleicht hängt es nicht damit zusammen, aber als ich meine Ernährung umgestellt habe, kam kein Pilz und keine Infektion mehr und das ist nun auch schon 6 Monate so.

Kopf hoch, du schaffst das!

12

Hallo, hmmmmm das mit der Ernährung kann es bei mir dann ned so liegen ich esse viel Obst mit meinem Kleinen, trinke eig. nie Alkohol(außer Silvester oder am Geb:-D) man kann ja nie wissen woran es liegt. Ich drücke Dir die Daumen das es so bei dir bleibt.Danke fürs Aufmuntern

4

Achjee ... das ist ja wirklich doof!! #liebdrueck
Aber weißt du, was auch gut hilft wegen der Milchsäurebakterien? Naturjoghurt.
Man taucht einfach einen Tampon in den Joghurt und trägt den dann eine Weile - das hilft. Mein FA hat das empfohlen. So muss man nicht das teure Zeug kaufen.

Ich wünsche dir gute Besserung und viel Glück, dass es bald klappt #klee

5

Was bekommst Du gegen die bakterielle Infektion für Medikamente? Das kann nämlich ganz schnell ein Teufelskreis werden:

Die Medikamente bringen die Scheidenflora durcheinander und dann kommt der Pilz.

Ich kann die Scheidenzäpfchen Vagiflor empfehlen; mir haben sie sehr gut geholfen.

Aber jeden Monat einen Pilz? Und das soll daran liegen, daß Du Dich auf den Kinderwunsch versteifst? Neee, is' klar! #augen

Ich würde mir mal eine andere Meinung einholen.

LG wartemama

13

Ich bekomme Vaginal Tbl. Also Antibiotikum und muss danach sobald das vorbei ist Milchsäurebakterien nehmen die aber bei mir anscheinend nichts helfen :-[ Aber schweine teuer sind#schmoll

Ich werde mir jetzt mal die Vagiflor Zäpfchen kaufen und mal schauen ob das dann was hilft. Hast du die einfach so sporadisch genommen oder nur nach einer Erkrankung??

6

also ich kann auch positives von Joghurt-Tampons berichten :-)

und falls Du den Mumu abtastest, würde ich das dann lieber lassen!

LG und Viel #klee

7

Ist bei dir jemals ein vernünftiger Abstrich auf Erreger und Resistenzen gemacht worden?
Wenn du immer nur mit Vaginaltabletten behandelt wirst kann es nicht ausreichen und die Infektion kommt immer wieder.
Es muss geschaut werden welches Mittel gegen deine Bakterien hilft, meist musst du dann Antibiotika oral nehmen, und dann ist der Spuk vorbei, einmal noch den Pilz gescheit behandeln und dann sollte es gut sein.

Wechsel mal den Arzt.

9

Ich habe bis jetzt immer nur Vaginal Antibiotika bekommen und sollte danach immer diese Milchsäure Bakterien Kur machen geholfen hat es nie was. Ja bin jetzt bei nem anderen Arzt da wurde ein Abstrich gemacht und ins Labor geschickt muss jetzt allerdings bis Di warten und die Beschwerden werden nicht besser #schmoll

8

HuHu.....ich kenne das leidige thema auch mit pilzen und infektionen hatte des auch letztes jahr gleich 3 mal im jahr.....erklärung für mich total ungewiss,meine FA meinte GV oder fremde tios.......weil mir das keine ruhe ließ jagte ich meinen freund zum urologen um endlich klar zu stellen ob er des ist weil er auch im ausland tätig ist...der tag vom Urologen war da,wir erzählten so von allem mit was mich meine FA behandelte etc....und dann der schock nicht mein freund sei schuld sondern ICH #zitter

Angeblich sei meine scheidenflora so sensibel das sie bei jedem GV sofort reagiert und ich pilz und infektionen bekomme,auch ein gummi wäre nciht wirklich von vorteil es nicht zu bekommen...und sich pilze und ähnliches vom toi zu holen sehr sehr ausgeschlossen...
Um natürlich zu testen ob ich wirklich der grund bin habe ich mit meinem freund mehrmals GV gehabt und siehe da........Ich habe nichts bekommen kein jucken,brennen etc....also kann ich es ja nicht sein......
Seitdem habe ich ruhe.....aber nur mal so nebenbei pilze können sich auf deine fruchtbarkeit unheimlich auswirken also würde ich mal einen neuen arzt aufsuchen damit sie dir mehr helfen kann...LG

14

Also nur damit ich das jetzt richtig versteh du hattest dann mit deinem Freund öfter Sex und dann wars weg bzw besser???

Ja ich weis deshalb habe ich auch gewechselt allerdings muss ich nun bis nächste Woche warten bis ich was nehmen darf da ein Abstrich ins Labor geschickt wurde

15

Hi.
Mit welchem zeug wäschst du dich im intimbereich?!

Normales duschbad oder gar seife können die natürliche scheidenflora zerstören, sodass jeder "pups" nen pilz mit sich bringt.

Ich hatte auch ne zeitlang ständig zu kämpfen. Nach jedem sex wumm ... Pilz :-( ... Dann hab ich mir auf anraten meiner gyn eine intimwaschlotion geholt ... Seither hatte ich noch keinen pilz mehr.

Lg a.

Top Diskussionen anzeigen