milchiger ausfluss gut oder schlecht?

Hallo

ich habe vorhin mal meinen muttermund abgetastet

da habe ich gemerkt das ich einen milchigen ausfluss habe

ich habe dem ausfluss nur am muttermund also im slip habe ich keinen

heute bin ich bei ES+10

ist das ein gutes oder ein schlechtes zeichen

was meint ihr

1

Lies mal das Thema "Mit der Schleimmethode dem Eisprung auf der Spur"

http://www.kinderwunsch-cyclotest.de/schwangerschaft-planen/die-fruchtbaren-tage/die-fruchtbaren-tage.php

2

Oder hier, da steht auch was dazu:

http://www.urbia.de/magazin/kinderwunsch/schwanger-werden/zervix-schleim-und-fruchtbare-tage

3

Also ich bin normalerweise an ES+10 recht trocken, also wenig cremiger zäher ZS, diesen zyklus auch, habe vorhin leicht positiv getestet und bin bei ES+12. Mein ZS ist heute cremig und anders als sonst! :-D Das hatte ich kurz vor nmt noch nie! Normalerweise wird er dünn und flüssig und ich bekomme SB. Also an ES+10 ist noch alles offen!#winke

4

also ich habe in den Tagen vor NMT immer zwischen flüssig weissen und zäh weissem ZS - erst 1-2 Tage vor #drache wird das weisse klar und durchsichtig ...

also bei ES+10 und so einen ZS kann alles bedeuten #schwanger oder ebent auch nicht ...

viel #klee

5

Bei mir war das immer ein schlechtes Zeichen, ich war vor allen Schwangerschaften immer eher feucht.

Top Diskussionen anzeigen