Falsch positiver SST!

Hi zusammen,

ich hatte heute morgen einen falsch positiven SST.
Warum, ich hatte ne Magen-Darmgrippe.
Wußte nicht das das einfluß auf sowas haben kann, aber hab ne Seite gefunden da steht sowas.

http://www.hallo-eltern.de/M_Kinderwunsch/schwangerschaftstests.htm

Wenn zuviel Eiweiss im Urin ist, kann das ein falsch positives Ergebnis herbeiführen.

Was meistens ist wenn man krank ist /war.

Morgens war der Strich wirklich eindeutig rosa und erkennbar und 3 Stunden später war der test schon schwächer und wieder später war er negativ.
Desto besser es mir geht, desto schwächer wird. Trink auch wieder seit dem morgen ohne das es gleich wieder rausgeht ;-)

Laut Temperaturkurve und Ovus war aber kein ES. Persona hat morgens auch angeschlagen, jetzt wird er auch wieder schwächer.

Nur das ihr bescheid wisst, gibt ja doch welche die auch falsch positiv testen.

lg caro

1

das wusste ich bisher auch noch nicht...#kratz

2

Welcher test war es denn? Ich hatte schon einige ausprobiert und selbst, wenn ich erkältet war, zeigten die immer negativ an. Hatte schon facelle, one step, aide und babymad. Bisher immer negativ, egal welche situation, selbst bei viel alkohol oder medikamenteneinnahme.

3

Naja, ich hatte ja Durchfall, da schwemmt der Körper wohl mehr Eiweiß aus als bei ner Erkältung. Hab ja seit gestern nachmittag nix mehr zu mir genommen, werder essen noch trinken, konnte ja nix mehr bei mir behalten.

Es waren die Tests von babytest.

lg caro

4

Ach so...gute besserung und viel glück!

weiteren Kommentar laden
6

Hab jetzt ein Foto vom Persona drinnen, der auch positiv angezeigt hat, aber auch wieder schwächer wird.

Der oberste ist von gestern abend, der mittlere von morgens den ich gleichzeitig mit dem SST gemacht hab und der unterste ist der von heute mittag.

Die SST bekomm ich leider nicht fotografiert, sind immer verschwommen.
Aber der Strich ist immer noch gut zu sehen und auch wirklich rosa.

lg caro

7

Sehr interessant,das würden meine ständig positiven Tests und doch nicht schwanger,viel.erklären.
Kann das auch vom essen kommen?? Oder woher hat man noch Eiweiß im Urin?

8

also wenn man sehr wenig trinkt kann man eiweiss im urin haben.
Und halte eben durch versch. Infekte. Oder Nierenerkrankungen.

Oder vielleicht durch zuviel Zuckerhaltige Lebensmittel...

bin mir aber nicht sicher.

Aber normal kann das glaub nicht vom normalen essen kommen, da wird der harn sonst eher sauer, was auf dauer auch nicht unbedingt gut ist.

lg caro

9

#kratz#kratz

eigentlich glaube ich das nicht .. mein Körper verträgt kein tierisches Eiweiss - besonders das Eiweiss von Hühnern .. aber ich habe auch schon mit Urin getestet , wo sehr viel Eiweiss drin war .. und die Tests waren eindeutig negativ ..

natürlich könnte es bei Dir so sein - ABER vll willst Du nur eine Erklärung finden warum die Tests nun wieder negativ werden ...

viel #klee

10

nein nein nein, hier geht es nicht um das Eiweiss im Essen!

Sondern das Eiweiß das der Körper ausscheidet wenn man krank ist, das ist ein Unterschied.

Ausserdem steht es doch in dem Beitrag unten, das er positiv sein kann wenn man einen Infekt hat. Und mein SST ist eindeutig positiv gewesen, warum sollte er dann jetzt wieder negativ sein?

Hatte ja noch nichtmal meinen ES....

Die Linie ist zu erkennen, zwar nicht super, aber mit freiem auge auf jeden fall.

Naja, egal, gibt ja immer wieder Leute die gern dagegen reden, aber vielleicht hat es doch ein paar geholfen ;-)

lg caro

11

tja vll hattest Du doch einen ES .. habe hier schon solche Kurven gesehen ..

und ja ich meine auch das Eiweiss im Essen und ich sscheide das durch den Urin wieder aus ...;-) ich bin nicht krank ..

vll sind es aber einfach VL .. das hatte ich letzten Zyklus komplett in einer Charge #aerger

deswegen kommen mir nur noch gute SSts ins Haus - auch wenn teurer ...

viel viel #klee

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen