Kann man das hibbeln abstellen?

Hallo ihr lieben Mit-Hibblerinnen,

habt ihr vielleicht einen Trick für mich um das hibbeln irgendwie runter zu schrauben oder auszuschalten? :-D
Bin erst ES+2 aber irgendwie fang ich jetzt schon an unruhig zu werden.
PMS lässt zum Glück noch nicht grüßen, verzichte ich auch drauf.

Was sind Eure Tipps/Tricks um gelassener zu bleiben?

Grüßli

1

raus aus Urbia #rofl#rofl#rofl

ich packs auch nie #schein

3

Oh nein, ich hab mich gestern erst von einer stillen Mitleserin zur Schreiberin registriert :D Das geht nicht :D

4

Nein,nein,nicht abmelden....ich meinte einfach ausloggen :-D

die urbia sucht ist nämlich sehr ansteckend :-p

weiteren Kommentar laden
2

Hehe, fein wär ein Schalter im Kopf zum abschalten des hibbelns...

Ich lenk mich meist mit Hausarbeit und sonstigem ab.
Schau das viel Termine sind oder ich einfach viel unternehme....

Mehr kann ich dir leider auch nicht sagen, ich bin erst ES+1 und es geht noch ewig, aber ich versuch mich diesen Monat nicht so reinzusteigern, ist ja bald Weihnachten und noch genug zu tun und ausserdem darf ich dann mit Sekt und co anstoßen wenns nicht geklappt hat, also halb so wild wenns diesen Monat nicht klappt, ich versuch dann immer das positive zu sehen....

lg caro

5

Ja, ein Schalter im Kopf das wäre genau das richtige.
Ja Hausarbeit geht noch, hab ich heute gemacht. Weihnachtsputz :D
Termine haben wir zum Glück reichlich, heute hatten wir mit einem Finanzberater das erste Gespräch, da wir ein Haus kaufen möchten. Morgen ist das Auto wieder dran, muss repariert werden :D Also haben noch ein bissel vor.

Aber immer abends ist das schlimm, wenn ich auf der Couch sitze, mit schon einem Blähbauch ab ES und mir die unterschiedlichsten Dinge ausmale :D
Wäre das schönste Weihnachtsgeschenk wenn es klappen würde.
Drück dir die Daumen, können ja gemeinsam hibbeln :-)

Top Diskussionen anzeigen