Verfälscht Utrogest einen SST?

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/830316/682850

Nachdem ich ja gestern schon leicht positiv getestet habe, konnte ich es nicht lassen und habe gerade eben nochmal getestet. Die zweite Linie ist stärker geworden. Dabei hätte ich erst am Montag NMT. Der Test war ein 25er.

Ich nehme seit diesem Zyklus Utrogest (3x1 100mg vaginal). Kann der SST durch das Utrogest verfälscht sein? Die Tempi wird durch das Utrogest ja verfälscht, aber wie ist es mit dem SST?
Ich hatte Anfang September eine FG in der 7.SSW und habe jetzt Angst, dass ich mich zu früh freue, da ich auch seit ein paar Tagen leichte Schmerzen oder vielmehrs wie so einen Druck (ähnlich Muskelkater) im Unterleib habe.

Danke für eure Antworten.

1

Ich glaube nicht, dass utrogest HCG produziert......
Tolle Kurve...

Ganz leise: herzlichen glückwunsch :-)

2

nein utrogest verfälscht keinen schwangerschaftstest!!!!! du wirst wohl schwanger sein...herzlichen glückwunsch...freu dich....

3

Schau mal hier: http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/Kann-Utrogest-Schwangerschaftstest-beeinflussen_338828.htm

4

Danke. Ich hoffe nur, der Test lügt mich nicht an und dass unser Würmchen diesmal bei uns bleiben will. Im Moment überwiegt noch die Angst. Ich kann es gar nicht glauben. Letzten Montag hatten wir unseren ersten Termin in der Kiwu-Praxis.

5

Ich drücke SO die Daumen!!!!!

#huepf

Top Diskussionen anzeigen