Ab wann sollte man sich um eine verkürzte 2 ZH kümmern?

Hallo zusammen...

Ich bin numehr im 4. ÜZ und benutze seit dem 2. ÜZ den CBM zusätzlich zum Tempi messen.

Ich habe nunmehr festgestellt, dass im 2.ÜZ die 2.Zyklushälfte nur 12 Tage lang war und die 2. Hälfte im 3. ÜZ nur 11 Tage lang war.

Ich habe mich schon viel durchs Internet gelesen, auch bzgl einer Gelbkörperschwäche.
Ich habe mir nunmehr schon Zyklustee 1+2 gekauft und versuche es mal so ein bisschen zu regulieren.

Ich überlege nun wann man sich mal mit nem Arzt darüber unterhalten sollte, wenn die 2. Hälfte so kurz ist.
Sind 11 bzw. 12 Tage Hochlage schon sehr kurz?

1

Vielleicht kann dein FA mal ein Blutbild machen lassen.
Ich würde ihn direkt drauf ansprechen,
denn nachher übt ihr umsonst.

Nicht immer hat eine kürzere 2. ZH eine GKS als Ursache.
12 Tage sind ja total normal.

Ich bekomm bei ES+13 meine Mens.
Nehme jetzt zusätzlich Bryophyllum und meine SB und Brustschmerzen vorher sind zumindest weg :-)

2

Danke für deine Antwort

Ich habe jetzt so viele verschiedene Meinungen im Internet gelesen, sodass ich erstmal bei einer verkürzten 2.ZH auf eine GKS hinaus bin.

Ich habe auch schon gelesen, dass alles was zwischen 10-12 Tage Hochlage liegt, zwar kurz ist, aber noch völlig in Ordnung.....mmmhh, echt verzwickt!

Ich glaube ich warte diesen Zyklus nochmal ab und schaue mal obs was mit dem Tee gebracht hat.
Anderenfalls werde ich mal einen Termin mit meiner Gyn. machen...

3

Die tees können bis zu 3 Monate brauchen, bis sie wirken.

Mach einfach mal einen Termin beim FA!

4

Hallo,

ich war gestern beim FA weil meine 2. ZH trotz Bryo immer nur 10 Tage lang ist. Wir überwachen nun meinen Zyklus und wenn das Ei gesprungen ist, bekomme ich etwas um die Gelkörper anzuregen.

Aber 12 Tage Hochlage sind auf jedenfall in Ordnung. Wenn du dir aber unsicher bist, dann red mal mit deinem FA darüber.

5

Hallo,

Also bei 11-12 Tagen würde ich noch keine Panik machen. Meine 2te Zyklushälfte ist auch so lang und mein Progesteronwert ist grenzwertig-leicht erniedrigt.

Das kann reichen um schwanger zu werden aber weil wir schon eine Weile üben bekommen ich jetzt Utrogest um die Hochlage zu verlängern.

Vorher hab ich aber schon mit Bryo ein paar Tage geschafft... Bin so von 9-10 Tagen hoch auf jetzt 11-12. Vielleicht probierst du e erstmal damit und trinkst Zyklustee dazu.

Lg und viel Erfolg

Nina

6

versuchs mal mit zyklustee 2. das hilft genug progesteron zu bilden

http://www.vitaetnatura.de/kinderwunschtee.htm

7

Hallo!

Ich habe eine 2. ZH von ES+9 max. 10 Tage und habe eine leichte Gelbkörperschwäche. Meine Ärztin meint immer alles was ES+10 und mehr ist deutet nicht auf GKS hin.

Und ich wurde übrigens trotzdem schwanger ;-).

Aber wenns dich beruhigt, lass doch die Hormone checken.

LG; Nudelmaus

Top Diskussionen anzeigen