nach eisprung ständig unterleibschmerzen

Hey ich bin neu hier :) und hab mal ein paar fragen .. vom 2.8-7.8 hatte ich mein eisprung den spühre ich immer sehr stark. ( den einen tag so doll das ich nicht liegen, stehen, sitzen konnte es war so ein starkes ziehen im rechten eierstock, der bis in den rücken hochzog ) währenddessen hatte ich auch sex. In sieben Tagen müsste meine mens. wieder kommen :/

nach dem eisprung hatte ich mal stärker und mal schwächer unterleibschmerzen oder ziehen in den leisten. das hatte ich sonst, wenn ich meine tage bekomme ein paar tage davor aber nie fast zwei wochen :/
Hattet ihr das auch schonmal und wart dann schwanger? Kann mir einer Tipps geben :)

1

Hey,

ich hatte das auch diesen Monat. Hatte am ZT14 einen positiven Ovu und dachte, dass ich dann am Montag (ZT15; 23.7) meinen ES habe. Daraufhin hatte ich die ganze Woche einen Ziehen im Unterleib. Also wie der Mittelschmerz, nur eine Woche durch. Ich habe dann einfach mal mit den Ovus weiter gemacht und am ZT21 wurde die wieder positiv. Am ZT 23 dann richtig fett. Danach hörte dieser Schmerz auf.

Meine Erklärung, da ich auch immer noch nicht meine Tage habe und alle Tests bis jetzt negativ waren (bin jetzt ZT 36): Das Ei ist an dem ersten "ES-Tag" nicht gesprungen und erst einen Woche später. Deswegen auch zei mal dieser positive Ovu. Laut Internet soll es das ja geben. Vielleicht kamen daher auch die Schmerzen!?

Bin aber kein Fachmann ;)

Welcher ÜZ ist es denn bei dir? Ich bin ja ganz frisch und im 1ÜZ und merke richtig, dass ich alles habe, was ich in den Jahren davor nie hatte. Ich glaub der Körper verarscht einen richtig, da man auf alles achtet und auf ein mal alles ganz genau kontrolliert und interpretiert.

2

Hey danke für deine Antwort.
ich bin im 12ÜZ.

Hab von meinem FA folsäure bekommen und Agnus castus AL.

3

huhu

ich kenn das so von meinen letzten 2 SS ... von ES an bis ca. 6 tage anhaltend,

mensartige schmerzen. ist bei mir eines meiner ersten anzeichen.
bis eigentlichen NMT zieht es dann ab und an weiter, mal mehr mal weniger ..

sonst tut mir meist nur der ES an einem abend weh und das wars.
die mensschmerzen kommen dann bei mir normal ca. 4 tage vor mens.

lg guppy

4

Huhu :)
Ja ich hoffe mal das es bei mir auch Anzeichen einer SS sind. was anderes könnte ich mir nicht erklären.
In meiner ersten SS vor zwei jahren ( leider verloren ) hatte ich auch extreme unterleibschmerzen vom feinsten :/ da hat mir mein arzt auch Medikament verschrieben.

5

Drück dir die Daumen das es ein Anzeichen bei dir ist.
Hab auch ein krümel verloren, vorige Woche erst in 9ssw.
Nu erstmal wieder gesund werden, dann bin ich wieder hier.
Lg

Top Diskussionen anzeigen