Sekret aus Brustwarzen ein Zeichen für eine SS?

Hi zusammen!

Ich hatte das Thema heute schon einmal angesprochen. Mein 1,5 Jahre alter Sohn und ich tollten heute rum. Dabei trat er mir auf die Brust und ich bemerkte durch Zufall, dass durch den Druck ein durchsichtiges Sekret raus kam. Das kommt aus beiden Brüsten. Kann das ein Zeichen für eine Schwangerschaft sein? Es sind erst ein paar Tage nach dem Eisprung vergangen. Freue mich auf Antworten

1

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/890826/658463
Hier noch mein ZB

2

Hallo Pushel,

da muss ich dich enttäuschen... Habe das oft und bin erst jetzt ss.
Mein FA sagte, dass die Brust ja eine Drüse ist und jede Drüse müsse sich irgendwann mal reinigen. Es ist also kein Anzeichen sondern nur eine Reinigungsfunktion.
Die Milch bzw. Vormilch kommt ja erst viel später.

Ob allerdings eine SS diese Reinigung auslösen kann, weiß ich nicht.
Habe auch von Frauen gelesen, bei denen das immer nur aufgetreten ist, wenn sie ss geworden sind.

Drück dir die Daumen!

LG Melli#winke

3

Das ist ein Zeichen für einen erhöhten Prolaktin-Wert. Solltest Du nicht schwanger sein, frage Deinen Frauenarzt nach einem Bluttest.

Eigentlich ist es viel zu früh als.SS-y Anzeichen

5

ja auch dafür kann es sprechen.
Kann aber auch so harmlos sein, wie ich es grade beschrieben habe.

Also man sollte es abklären lassen, da ein zu hoher Prolaktin-Wert ein Zeichen für eine Scheinschwangerschaft ist. Und wenn man scheinschwanger ist, kann an nicht richtig ss werden.

8

Aber wenn jemand einen erhöten Prolaktin-Wert hat, wird ja auch der Eissprung unterdrückt hab ich gelesen. Laut meinem Zyklusblatt müsste ich den aber gehabt haben.

Kann das dann trotzdem sein das er so schnell steigt?

4

kann muss aber nicht :-)

manchmal passiert das durch die hormon umstellung!!!!

ich hab nen 9 monate alten sohn und bei mir ist immer noch milch...und wenn die mens bzw der ES anstehen kommt mehr :-)

6

Leider ist das kein SS-Anzeichen (zumindest bei mir)
Ich habe nach dem abstillen keinen Tropfen Milch mehr gehabt, habe dann für zwei Zyklen den Nuvaring benutzt, auch da keine Milch und dann, im 1. ÜZ kurz nach ES fing das mit dem Sekret aus der Brust an. Ich war zu 10000% sicher das es ein SS-Anzeichen ist, warum sollte das auch so plötzlich wieder anfangen. Mit der Mens war es wieder weg und im 2. Zyklus das selbe wieder, kurz nach ES wieder dieses Sekret. Danach war es weg und ist nicht wieder gekommen.
Bei einem normalen Kontrolltermin habe ich das beim FA angesprochen. Ganz klar Hormonumstellung, erst schwanger, dann gestillt, dann Hormonell verhütet, da muss der Hormonhaushalt sich erst wieder dran gewöhnen. Laut ihm ist es meistens ein erhöhter Prolaktinwert, frag mich aber nichts genaueres dazu.

Liebe Grüße

7

Es war das erste Anzeichen kurz vor Nmt in allen 3 Ss bei mir.Da wusste ich,ok...ich bin schwanger!!!
Viel Glueck

Top Diskussionen anzeigen