erste schwangerschaft mit hormontherapie- beim zweiten mal wieder notwendig????

Hallo ich hab mal ne frage obs jemanden gibt in der gleichen situation wie ich?????

vor meiner ersten schwangerschaft haben wir fast 2 jahre probiert und es ist nichts passiert,auch die ersten behandlungen mit hormonen haben nicht geklappt. beim 2.versuch mit spritzen wars auch nix und im nächsten zyklus war ich schwanger ohne was gemacht zu haben. mein zyklus war damals oft über 65tage lang!!!!!!!!

nach der geburt pendelte sich mein zyklus immer zwischen 28 und 30tagen ein!!!!!!und nun nach 4,5jahren wünsche ich mir nochmal ein baby aber ich habe irgendwie sorgen ob es klappt!!!!!

geht es jemandem ähnlich?????
ich bin dankbar über jede meinung und freue mich über antworten!!!!
danke

Guten Abend :-),

ein Zyklus zwischen 28 - 30 Tagen hört sich doch gut an :-) Ich würde an deiner Stelle einfach Folsäure einnehmen und es probieren und ca. in einem JAhr zum FA wenn es nicht geklappt hat :-).
Oder mach doch einfach morgen einen Termin bei deinem FA.

Viel#klee#klee#klee#klee#klee#liebdrueck

LG

dastier

hallo!!!

erst mal danke für deine antwort!ich nehme schon folsäure seit april und mein fa meinte beim letzten besuch es würde alles gut aussehen-aber man weiß ja nie,es kann ja auch am partner liegen.......verhüten tun wir noch da der kinderwunsch bislang nur von meiner seite aus so groß ist!!!!!!!!!!ich bin da auch irgendwie immer ein #kratz depp,weil ich mir dann immer versuche nen geeigneten termin fürs 2. vorrechnen zu müssen...........voll gaga!
aber sobald ich meinen mann dazugebracht hab ihn zu überzeugen werden wir fleißig trainieren!!!!!
grüßle

Für Tochter Nr. 1 --> 3 Jahre und 6 Clomi/Predalon-Zyklen

Babyboy --> 4 Monate, 2 Übungszyklen ohne alles ;-)

Viel Spaß!

ola, 27. SSW

HI!
Das kommt mir alles so bekannt vor! Bei mir war es ganz genauso und jetzt haben sich nach der ersten SS die Zyklen auch bei ca. 30 Tagen eingependelt. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann das zuletzt der Fall war, so mit 13, 14 Jahren vielleicht, also vor 20 Jahren. Aktuell hibbeln wir grade, morgen ist NMT und nach der Tempi siehts gar nicht so schlecht aus: Ohne alles!
Also, Daumen gedrückt! Klappt bestimmt ohne Hormone!

lg Mona#zitter

hey!!!
danke für die antwort!
ist ja witzig dass bei dir alles auch so lief!!!!!!ich weiß gar nicht ob ich je so einen regelmäßigen zyklus hatte!!!!!??????????

wie habt ihr dann zwischenzeitlich schwangerschaft verhütet???was heißt NMT??????

ich muss meinen mann noch etwas überzeugen von baby nr3 aber dass krieg ich auch noch hin.

folsäure nehm ich ja schon!
ich drück dir auf jeden fall die daumen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!wie alt ist dein erstes Kind????

grüßle sil

Top Diskussionen anzeigen