Riesiger Kinderwunsch... ich platze gleich...

Hallo ihr Liebem!

Ich möchte erstmal jedem viel Energie schicken der es braucht. Auch wenn wir unbekannt sind, wünsch ich euch nur das aller Beste!

Nun zu mir. Ich bin 25 Jahre und mein Kinderwunsch ist so extrem. Mein Bauch kribbelt bei dem Gedanke daran und ich kann mich fast nur auf Kinderwunschseiten aufhalten.
Problem ist, mein Freund streikt noch, obwohl ihm sehr bewusst ist wie riesen groß dieser Wunsch ist.
Mein Freund ist 10 Jahre älter wie ich. Eigentlich gehe ich ja nun davon aus, das er im Leben einfach gefestiger ist. Aber wenn ich ihn frage:"Wann?" kommt nur das er noch nicht kann.

Letzens hat er auch mal das Baby von meiner Freundin gehalten. Mei, da ist mir das Herz aufgegangen. Das war so ein schönes Bild! :-)
Ich habe echt seltsame Gefühle in mir. Ich will ja loslassen und relaxen aber ich kann zur Zeit an nichts anderes denken-

Bald ziehen wir wieder um und dort wäre ein Zimmer frei für ein Babylein und wir haben allgemien viel Platz und ein Top lage mit Kindergarten und Schule in der Nähe. Klinik und Co ist auch alles leicht zum erreichen.
Ich dreh gleich durch!!!! Diese Emotionen! :-[:-(#aerger
Was ich noch sagen sollte. Mein Freund ist ganz sicher nicht von einem Baby abgeneigt und wer will auch defintiv Kinder aber ihm fehlt noch der Mut. Ich würde nie nie nie die Pille heimlich absetzen. Das verstößt einfach gegen alles an das was ich glaube!
In meinem Freundeskreis kann ich schlecht darüber reden, weil alle älter sind wie ich und auch schon Kinder haben.
Ach ihr lieben... des ist so ein bescheidenes Gefühl im Bauch.

Die einzige Zeit, wo ich wirklich glücklich bin, ist wen ich das Kind meiner Freundin im Arm halte und das Kind spüre....
Zum einen hätte ich gern euren Rat und zum anderen wollte ich mir nur mal "aussprechen".

Vielen Dank :-)

Von Herzen liebe Grüße

1

#winke Hallo
Puh ist wirklich schwierig..
Ich kann deinen Wunsch sehr gut verstehen,kenne das so auch.
Es bleibt dir aber nichts anderes übrig,wie darauf zu hoffen,dass dein Freund es auch will.Und so lange musst du noch warten.

Viel Glück

2

Ich kann dich sehr gut verstehen. Aber bitte mach dich jetzt noch nicht so verrückt. Ich wollte auch schon immer Kinder und hab mich sehr auf diese Zeit gefreut. Nun sind es schon 15 ÜZ und noch ist leider kein Baby in Sicht.
Ich bin übrigens 26 J. und mein Mann ist 12 1/2 Jahre älter als ich.
Die Pille würde ich auch nicht einfach so absetzen ohne es ihm zu sagen, aber du kannst sie ja absetzen und es ihm sagen, ab nächsten Monat hörst du auf mit der Pille und dann weiß er ja was zu tun ist. Wenn er difinitv nicht will, wird er anders verhüten, aber das wird ihm wahrscheinlich bald zu anstrengend. :-D
Eine Freundin von mir macht es jetzt genauso, sie haben schon ein Kind, aber sie will unbedingt noch ein zweites, er eigentlich nicht. Trotzdem kann niemand einen zwingen, die Pille weiter zu nehmen. Sie hat sie jetzt einfach abgesetzt mit seinem wissen natürlich.

7

Die Idee find ich ja echt gut. Mich nerven diese blöden Hormone. Vorallem will ich eh nicht gleich loslegen. Mein Körper soll sich erstmal erholen!
Vielen Dank, die Idee werd ich bei geeignetem Zeitpunkt meiner Schatzerl unterbreiten.
Jetzt erstmal umziehen und dann fällt vielleicht der Groschen von selbst!
Vielen Dank und dir alles alles alles gute!!!!
Hoffe vielleicht von dir zur hören, wenn es etwas neues bei euch gibt!
#klee

11

Haha so hab ichs auch gemacht! Im Mai Pille abgesetzt, mit seinem Wissen, und im August haben wir dann tatsächlich mit üben angefangen! Ging von ihm aus, hab ich gar nicht mit gerechnet!

lg lola

3

"Die einzige Zeit, wo ich wirklich glücklich bin, ist wen ich das Kind meiner Freundin im Arm halte und das Kind spüre...."

Ich finde diesen Satz wunderschön.Es ist toll zu hören das du dich( trotz des großen Wunsches) so sehr für deine Freundin freuen kannst .

#winke und alles Gute!

6

Der Grund warum ich so empfinde ist, das es bei meiner Freundin leider nicht ganz einfach war schwanger zu werden...
Ich freu mich halt einfach mit ihnen!
Vorallem ist es momentan das einzige Baby, das ich momentan umsorgen darf! :-)
Es ist unglaublich, wieviel kraft ein Babylachen geben kann!
#herzlich

4

ich denke, dass sind ganz normale gefühle, die du hast, und auch im zusammensein mit anderen baby´s empfindest.

da dein partner ganz klar gesagt hat, dass er momentan noch kein kind möchte, und das sicherlich auch gründe hat, würde ich tunlichst alles daran setzen, sein vertrauen auch nicht zu verletzen oder gar zu missbrauchen (aber das hast du ja selbst geschrieben)

vielleicht hilft es euch, wenn ihr euch ein gemeinsamen ziel setzt, dass ihr gemeinsam erreichen wollt, bevor es für euch BEIDE in die aktive planung geht. z.b erst noch heiraten, oder ein ganz besonderer urlaub nur für euch 2 oder vielleicht erstmal den umzug hinter euch bringen, und dann nochmal darüber sprechen.

es wird dir definitiv nicht schneller ans ziel helfen, wenn du ihn nun ständig damit drängelst, und dich selbst so in deinen kinderwunsch reinsteigerst, dass du für all die anderen schönen gemeinsamen dinge keinen blick oder keine zeit mehr hast.

du hast doch noch alle zeit der welt, und dein wunsch wird sicherlich bald in erfüllung gehen - aber in der zwischenzeit solltest du auch deinen freund nicht vernachlässigen und eure zweisamkeit aus vollem herzen genießen.

lg und alles gute

crabby

5

Vielen Dank für den Rat! :-)
Drängeln tu ich ihn nicht. Es ist eher das ich ab und zu so dinge sag wie: wenn ich nen Babybauch habe, ist er ganz sicher wunderschön!" und habe dann soooooo ein Smile auf dem Gesicht.

Es tut einfach gut wenn man Tips oder Ratschläge bekommt oder das man weiß, das man nicht alleine ist.
Ich hoffe einfach, das nach unserem Umzug bei ihm, das leere freie Zimmer ein Gefühl verursacht, das etwas bei uns fehlt...
Von herzen Danke!!!

10

Aber was ist wenn ein leeres Zimmer bei ihm nichts auslöst ?Ausser daraus viel.ein Computerzimmer zu machen ?
Sorry,will ja nicht nur negativ sein,aber wenn ein Wunsch da ist dann ist es egal wieviel Zimmer man hat.etc.
Ein Baby braucht nicht gleich ein eigenes Zimmer.
Und wenn das 2.kommen soll,müsst ihr erst wieder umziehen?

Ich finde es sollte klar sein,wer was will,nicht das du in falschen Hoffnungen verweilst.

weiteren Kommentar laden
8

es gibt ja auch noch eine andere seite zu betrachten:

mein ex-partner war auch sofort einverstanden, mit mir noch ein baby zu bekommen, als ich ihn drauf ansprach. er koenne sich das vorstellen, wenn wir zusammen wohnen(damals noch fernbeziehung).
ich zog dann mit meine beiden kids und kinderwunsch um, verliess meine heimatstadt, meine familie, meine freunde.....immer mit dem glauben, mit meinem partner ein glueckliches leben, familie und kinder zu haben.

leider stellte sich relativ kurz nach dem umzug heraus, dass er sich kinder nicht mehr zumuten wollte.
meine ersparnisse waren aufgebraucht, meine kinder zunaechst recht gluecklich, also blieb ich da. ein jahr spaeter war unsere beziehung zu bruederchen und schwesterchen mutiert und ich entschloss mich schweren herzens(wegen meiner kinder und deren erneuter umsiedlung tat es mir leid) zum umzug.

ich habe viel zeit durch die hinhaltetaktik meines ex-partners verloren.
DAS finde ich so schade.

es ist definitv eine schwierige situation, du bist noch jung, ich wuensche dir von herzen, dass sich alles fuer euch gut gestaltet!

weib mit 4kids
(die leider einen sehr grossen altrsunterschied haben)

9

Wir leben ja schon zusammen. Nur unsere momentane Wohnung bietet keine Platz für ein Kind.
Ich glaube eigentlich nicht, das er mich hinhalten will.
Er hat einfach Angst. Er wird sicherlich ein toller Papa.

Ihm fehlt nur das letzte stückchen Mut...

Es tut mir leid, das du so eine Erfahrung machen musstest. Männer empfinden das mit Kinderwunsch nicht so wie wir Frauen und ich glaub viele Männer wissen auch nicht was man alles für Kinder tun und aufgeben muss..

Danke nochmal!!! Ich bin für die lieben Worte so Dankbar!

Top Diskussionen anzeigen