Wer übt noch fürs 3. Kind? - Suche Gleichgesinnte - Ende der Woche NMT

Hallo,

ich bin 35 Jahre und bin seit kurzem wieder hier gelandet. Unser 1. Kind kam vor gut 6 Jahren auf die Welt, bei 2. Kind musste ich leider ins Forum "Unterstützter Kiwu", weil es einfach nicht klappen wollte. Jetzt ist Kind Nr. 2 schon 1,5 Jahre und ich möchte sooooo gerne noch ein 3.

Laut FÄ müsste ich bis spätestens Ende der Woche meine Mens bekommen und hoffe so, dass ich ss bin.

Wenn nicht, dann fange ich nächstens Zyklus mit Clomi an und wenn es dann wieder nicht klappt (wie bei Nr. 2) dann muss ich wohl oder übel wieder Puregon spritzen.

Eigentlich dachte ich immer, wenn wir endlich ein Geschwisterchen haben, dann legt sich der Kiwu, aber irgendwie fühlen wir uns noch nicht komplett.

Wem geht es ähnlich?

LG SAM

1

Hallo ich erzähle dir kurz was über mich!
ich bin 28 und habe mit meinen mann 2kinder.die sind 7und 5jahre alt.ich habe im april 2011 die pille abgesetzt,naja und nun üben wir seit gut 10monaten an baby nr 3!ich bin seeeeeehr hibbelig!mein menne ist leider oft unterwegs,beruflich,naja und da ist das ab und an nicht ganz soooo einfach mit der planung!ich bin diesen monat(und auch im nov2011)beim fa gewesen und sie meinte damals"nur mit der ruhe"!naja das ist leicht gesagt!im januar war ich am 17. dort und da meinte sie mein ES wäre so am 19 oder 20sten januar!okeeeey....bin heut an zyklustag 27 und hibbelig!ich denke die mens ,also der nmt wäre am 3.4.oder 5!sicher weiss ichs net!denn naja hatte schon nen 28,mal nen 30tage zyklus!daher....ich hoff sooo es klappt!und werde bis ende der woche einfach warten!wenn nix bis dahin eintrudelt(mens ode sb)dann wollte ich am monat testen!#zitter

2

ach ja vergessen zu fragen:wie lange übt ihr!?führst du ZB!?;-)

4

Hi,

führe kein ZB, da der Kiwu so plötzlich gekommen ist und es bei Nr. 2 ja ohne medikamentöse Hilfe nicht geklappt hat. Habe leider sehr unregelmäßige Zyklen, aber im letzten halben Jahr waren auch welche mit 27, 36, 46, 50 Tagen dabei und meine FÄ meinte letzten Montag am 23.1, der Es wäre die Woche davor gewesen.

Tja, nun hibbel ich eben und hoffe, dass es geklappt hat.

Wollte evtl. am WE mal testen.

Lg SAM

5

ja ich führ auch keinen zb!ich bin auch soooo gespannt.ich halt dich gern auf dem laufenden!du mich auch!??gruss...
muss jetzt los,meine grosse abholen!:-)
#winke

3

Hallo :-)

Wir üben auch fürs 3. :-) nach unseren Zwillingen die nun fast 20 Monate alt sind...

Grüssle

6

Hi,
wir üben auch fürs 3. Also bei meinen ersten beiden hat es immer sofort geklappt. So richtig üben für nr. 3 tun wir nicht, aber ich habe es schon öfter darauf angelegt und eigentlich dachte ich das es dann auch wieder klappt, aber es tut sich nichts. Habe jetzt gestern wieder meine Mens bekommen.Habe Ovus benutzt aber dieses mal hatte ich dann genau da Nachtdienst. Und soooo viele Bienchen setzen wir nicht, mit 2 Kindern und Job ist das schon anstrengend. Vor lauter Enttäuschung und Wut auf mich selbst, habe ich mir gestern dann den Clearblue-Monitor bestellt und warte sehnsüchtig darauf das er kommt. Komisch ist das schon das das 3. sooooo lange auf sich warten läßt. Ach ja meine zwei sind 4 und 2,5 und Jungs!!! Also ich hoffe auf weibliche verstärkung. Was natürlich nicht wichtig ist, haupsache gesund.....
Es tut gut das es noch andere die gibt die sich noch nicht komplett fühlen mit 2 Kids und auch schon länger üben.

7

Hallo Sam #winke,

dann will ich mich auch mal kurz vorstellen...
Ich bin 34 Jahre alt und unsere Kinder sind auch 6 und 2 Jahre. Wir sind jetzt im 6. ÜZ fürs Dritte, und ich bin grad auch am Hibbeln.:-p Hoff, der#drache kommt nächsten Dienstag NICHT! #schwitz
Ursprünglich wollten wir auch "nur" zwei Kinder, dann kam aber wieder der Kinderwunsch... Ich hoff nur, der Kinderwunsch lässt nach dem 3. mal nach...;-)
Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass es geklappt hat und ihr nicht "nachhelfen" müsst! Weißt du denn, woran es lag, dass ihr beim 2. Kind nachhelfen musstet und euer 1. so geklappt hat?

LG Luna

8

Hallo,

dann will ich mich doch auch mal vorstellen und dazugesellen :-)

Bin 28 Jahre und wir haben einen 4,5 jährigen Sohn und eine fast 3 jährige Tochter und nun ist der Kinderwunsch wieder verstärkt aufgetaucht :-) Mein Mann hat im November sein Diplom gemacht und seit Anfang Dezember haben wir wieder das üben angefangen, da endlich mal wieder Zeit nur für die Familie da ist. Ich hoffe, dass es jetzt im 3. ÜZ klappt.

Beim ersten war ich sofort nach Absetzen der Pille schwanger und beim zweiten Mal auch gleich im 1. ÜZ. Dieses Mal lässt es etwas länger auf sich warten ... wobei es ja noch nicht lange ist, aber ich bin eben von den ersten beiden verwöhnt ;-)

Ach ja, mein NMT wäre der 19./20.2. - bin mir nicht ganz sicher. Lieber etwas später damit rechnen und dann nicht enttäuscht werden.

Viel Glück euch allen!

LG, Nicki

Top Diskussionen anzeigen