Gleitgel beim Gyn & Spermien

Hi Mädels.

Lacht jetzt bitte nicht #schein
Ich zerbrech mir den Kopf ob das Gleitgel beim Vaginal-Ultraschall oder der Ultraschall an sich eventuell den Spermien (ein paar Stunden danach zu Hause... oder denen, die vom letzten Mal davor noch vor der GM herumlungern) schadet?
Das wäre nämlich genau das Gegenteil von dem, was ich durch meinen Besuch beim Gyn erreichen will #gruebel

Ich hab mich heute aufgerafft und angerufen
...und genau in meiner nächsten hoch-fruchtbaren Zeit (vermutl sogar exakt der ES-Tag #schock) einen Termin beim Gyn bekommen.
Ironie des Schicksals, nicht wahr #kratz.

Am liebsten wäre mir jetzt, wenn jemand schreibt, dass er genau am Tag eines Gyn-Besuchs samt US schwanger geworden ist #rofl aber wenn niemand so eine Erfahrung gemacht hat wüsste ich gern, ob ihr euere Bedenken dem Arzt gegenüber aussprechen würdet bevor er damit loslegt.

Sorry für die über-besorgte Frage.
Ich weiß schon, dass Gleitgel kein Verhütungsmittel ist :-D aber wenn man eh schon nicht zu denen gehört, wo's auf Anhieb klappt und man ständig liest dass Gleitgel die Spermien bremst bekommt man sehr spezielle Sorgen #schein

LG, Aletta

hallo

mir gehts grad genauso

wenn mein eisprung so wie letzten monat fällt, dann hab ich genau da meinen frauenarzttermin =/

von dem gleitgel abgesehen hab ich für gewöhnlich einen tag vorm frauenarztbesuch keinen sex =/

find das irgendwie immer unangenehm, keine ahnung wieso

aber ich denke, dass das gleitgel da nicht schaden kann oder die sache negativ beeinflusst

es geht ja nur darum beim sex kein gleitgel zu verwenden, weil die spermien dann nicht so schnell schwimmen können

ich denke wenn es dann beim arzt verwendet wird, hat es auf einen eventuellen geschlechtsverkehr danach keine auswirkungen
das zeug läuft ja auch wieder aus dir raus

wie lange versuchst du denn schon schwanger zu werden? ich bin jetzt im 5.üz und frag mich, ob der arzt zu der eisprungzeit irgendwelche besondere untersuchungen machen kann

gruß

Ich bin seit heute offiziell im dritten ÜZ.

Also ähnlich wie bei dir :-)

Normalerweise halte ich es auch so, dass am Tag davor nichts läuft aber wenn ich diesmal 1-2Tage davor fett-positive Ovus hab wird mich kein Arztbesuch der Welt davon abhalten können.
Blödes (in meiner Privatsphäre gestörtes) Gefühl bei der Untersuchung hin oder her :-p

Wie ist das eigentlich bei euch?
Führst du ZB, machst du Ovus oder versucht ihr es einfach nach dem Kalender/Lust & Laune?

Thema spezielle Untersuchungen-
Um dein Eisprung könnte er schon die Gebärmutterdicke abschätzen und einen fetten, sprungreifen Follikel sehen.
Wenn der ES schon war sieht er nur noch die Schleimhautdicke.
Also EIGENTLICH ein super Termin... Wären da nicht diese leicht irrationalen Sorgen :-[

das mit der gebärmutterdicke und eisprung hat sie beim letzten mal gemacht (ich muss alle 3monate zum arzt), da meinte sie na sieht alles super aus, wenn es diesen monat nix wird

tja ich hatte zwar 12tage lang 37grad basaltemp, aber schwanger war ich nicht =/

ich führ ein zyklusblatt und mache dazu noch ovus
anfangs hab ich nur das blatt geführt und wollte dann auf ovus umsteigen
momentan mach ich beides bis ich mich mit den ovus sicher fühl und genau erkennen kann wann mein eisprung war

ich messe die temp aber nur noch in der ersten zyklushälfte bis ich bei urbia die balken bekomm und diesmal aus langeweile 2tage vor der mens

naja hat mal wieder nicht geklappt =/ ich mach mir immer so meine gedanken
ich hab nur einen eierstock, weil ich mal einen tumor hatte
zwar sagen alle, dass es kein problem ist, aber man selber denkt ja da immer ein wenig anders =/

so wird meine ärztin glaub nix machen
den ultraschall hab ich letztens auch nur bekommen, weil ich meinte, dass ich bauchschmerzen hab

führst du zyklusblatt oder ähnliches?
daran kann der arzt ja auch schon eniges erkennen

gruß

weitere 8 Kommentare laden

Huhu #winke

kommst du bei der US-Untersuchung mit gleitgel in Berührung??
Ich weiss nicht, möglicherweise ist das von FA zu FA unterschiedlich..
Mein FA macht gel auf den US-Stab, dann kommt ein Gummi (kondom) drüber und dann ab dafür...

Aber abgesehen davon: FRAG ihn doch einfach obs "schädlich" is...
wenn ers nicht weiss, wer dann ;-)

Hi Shubbiduu
Das werd ich auf jeden Fall machen (falls sie wider Erwarten Anstalten macht, da außen auch noch was draufzugeben....).
LG

Hallo Aletta,

also ich bin 3 Mal mit Gleitgel schwanger geworden. Wir benutzen das jedes Mal beim Sex.

Mag sein, dass wir vielleicht ein "besonders Gutes" verwenden, was nicht "gegen" die Spermien "arbeitet", aber grundsätzlich glaube ich nicht, dass Gleitgel der Grund ist, wenn man nicht schwanger wird.

Da würde ich mir mal nicht so viele Gedanken machen. Kopf hoch, das klappt schon.

Viele Grüße wurm2009

Danke wurmi #liebdrueck
Das hast du nett gesagt ...und den Ruf von Gleitgel auf urbia gerettet ;-)
Ich hoffe ja selbst auch, dass es irgendwann einfach so klappen wird aber weil wir noch kein Kind haben und ich nach den vielen Jahren voller verantwortungsvoller Verhütung mit der Erwartungshaltung reingegangen bin, dass es gleich einschlagen "muss" wenn man es mit Ovus etc regelrecht drauf anlegt mach ich mir wohl schnell viel zu viel Kopf :-(
vlG, Aletta

Auflösung (Nachdem heute eine Nachfrage dazu kam):

Ich hab ihr gleich vorweg gesagt, dass ich vermute, dass ich an dem Tag oder am Vortag meinen ES habe.
Die FÄ hat das Gel dann nur direkt auf die Sonde getan und dann ein "Kondom" drüber gemacht. Ich bin also nicht direkt damit in Berührung gekommen.
Bei der Untersuchung war mein Ei gerade frisch gesprungen.
Und jetzt? Jetzt ist das selbe Ein inzwischen so groß wei eine Avocado und ich meine, manchmal schon ein Flattern zu spüren.

Ich bin ab morgen in der 17.Woche und der "Gyn-Termin-Am-ES-Tag"-Zyklus war mein Glückszyklus :-)

Langer Rede kurzer Sinn: Es hat nicht geschadet... Wenn es überhaupt was ausgemacht hat dann hat's aller-höchstens geholfen ;-)

Top Diskussionen anzeigen