1 Tag nach NMT leichte bräunlicher/rosa farbender Ausfluss:Schwanger?

Hallo Mädels,

eigentlich habe ich am 7.12 fest mit meiner Mens gerechnet (ist immer auf den tag genau) aber diesesmal habe ich ein tag später bemerkt das ich ein wenig bräunlichen Ausfluss habe. War ungefähr 3 Tage lang da und jetzt ist es wieder weg

Ich meine auch die letzten Wochen eine unterschwellige Übelkeit zu haben. Rücken und Unterleibszwicken zu haben.Aber das Kann ja auch alles so vorkommen

Ich traue mich nicht einen SST zu machen.#zitter

Hatte jemand von euch auch so einen Bräunlichen Ausfluss am NMT oder nach NMT und hat anschließen Positiv schwanger getestet?

1

Gibts ganz oft --> mach nen Test #pro

3

Hey, danke fürs schnelle Antworten

Ahh ich trau mich nicht#schock#freu und dazu habe ich noch nichtmals einen hier. Heute ist Es+19 da reicht ein 25er test,oder wäre ein 10er besser?

lg

6

Bei ES +19 kannst du auch nen 100er machen :-) Ist total egal... Nimm das was du kriegen kannst...

Dein HCG im Urin müsste irgendwo zwischen 270 und 700 liegen... Also egal welcher test!!!

2

Meine Freundin hatte das sogar zwei Monate. D.H. sie hat erst im 3.Monat erfahren, dass sie schwanger war. TESTE!!! :-)

4

Könnt ihr mir einen SST empfehlen?

lg

7

Die von clearblue sind gut find ich...

5

Ich hatte das auch war beim da und die hat mit gesagt das war meine men

Aber teste halt mal...
Vielleicht kommt was besseres als bei mir ;)

8

hallo #winke

ganz genau so wars bei meiner Tochter damals vor 4 Jahren. An NMT braune schmierblutung und ich dachte das wars. habe dann erst in der 7. woche getestet weil mir übel wurde.

kulo

TESTEN

9

Danke ihr lieben

ich werde mir dann wohl mal einen Test besorgen und euch bescheid sagen was dabei rauskam.

Drückt mir die Däumchen

Top Diskussionen anzeigen