Clearblue Fertilitätsmonitor ZT 15 zwei Balken, leichte Blutung

Hallo,

ich befinde mich nun im 2. Übungszyklus nach absetzen der Pille und im 1. Übungszyklus mit dem Clearblue Fertilitätsmonitor (meine Periode habe ich ganz normal bekommen (toi, toi, toi) wie auch mit der Pille, nur etwas stärker, Zxkluslänge 27-29 Tage)...

...ich musste das erste Mal an ZT 6 ein Teststäbchen verwenden, bis ZT 10 wurde mir immer ein Balken angezeigt und seit ZT 11 zwei Balken, nun befinde ich mich an ZT 15 (mit viel, flüssigem Zervixschleim) und immer noch kein dritter Balken bzw. Eisprung :( Jedoch eine leichte Blutung und Mens-Schmerz :(

Soll ich nun weitere Teststäbchen verwenden, obwohl schon 10 verbraucht sind?
Wieso ein Anstieg, also zwei Balken, aber kein Eisprung?

Brauche eure Hilfeeeeeeeee :(

An die Benetzungszeit (15 Sekunden) im Becher habe ich mich gehalten und das Teststäbchen habe ich auch immer nach unten gehalten ;)

Danke schonmal für alle sinnvollen Antworten :-) :-) :-)

1

Das kann in den ersten Zyklen so sein, der Monitor muss sich ja erstmal auf dich einstellen! Kann aber auch sein das deine mens kommt, der Körper braucht nach absetzen der Pille eine Zeit um deinen Zyklus zu regulieren! Gib deinem Körper und dem Monitor etwas Zeit!!!! ;-)

2

Hi!

Ich habe den CBM 3 Zyklen lang benutzt und war sehr zufrieden. Er war immer zuverlässig.

Wie lang sind denn deine Zyklen sonst?

Wenn du jetzt schon guten ZS hast, dann wird der ES ja nicht mehr weit sein. Und der CBM zeigt dir sicher bald 3 Balken an.

Der CBM muss dich erst kennenlernen. D.h. in den ersten 1-2 Zyklen zeigt er dir für eine relativ lange Zeit 2 Balken an. Je länger du ihn benutzt, desto mehr gewöhnt er sich an dich und zeigt dir dann vielleicht nur noch 2-3 Tage 2 Balken an.

Der CBM verlangt maximal nach 20 Stäbchen. Das geht bei dem Gerät immer in 10er Schritten. Also, er verlang entweder 10 oder 20. Nicht mehr und nicht weniger.

Wenn du mal einen ES angezeigt bekommst, dann wird er dir 3 Balken, am nächsten Tag wieder 3 Balken, dann 2 Balken und dann nur noch 1 Balken anzeigen. Das ist ein Programm und läuft immer so ab. Das bedeutet, dass du nach dem ersten Mal, wenn er dir 3 Balken anzeigt, nicht mehr testen brauchst. Er verlangt zwar nach einem Test, aber dann schalte ihn einfach wieder aus.

Wenn du deine Mens bekommst, dann fängt er entweder an ZT 6 oder 9 wieder an nach Stäbchen zu fragen. Du testet dann wieder bis zum 1. Mal 3 Balken und dann nicht mehr. So sparst du teure Stäbchen ein.

Übrigens wird er dir vermutlich schon ab ZT 26 das "m"-Symbol zeigen. Das macht er immer so. Hat aber nichts zu bedeuten.

Bitte halte die Stäbchen maximal 14 Sekunden in den Urin. Wenn du sie 15 Sekunden oder länger eintauchst, dann können die "überschwemmt" sein und dir evtl. keinen ES anzeigen, obwohl einer stattgefunden hat.

So... jetzt hab ich ganz viel geschrieben und hoffe, dass ich dir helfen konnte ;-)

LG

3

Juhu,
ich habe da auch noch eine Frage: Ich benutze den Monitor diesen Zyklus zum 1. Mal und nun hat er heute ZT 7 zum ersten Mal einen Test verlangt. Das habe ich schön brav gemacht und was sehe ich: 2 Balken???? #kratz
Ich muss dazu sagen, dass ich einen Prolaktinüberschuss hatte, daher recht lange Zyklen (ca. 33-35 Tage) und seit ca. 6 Wochen Bromocriptin nehme, was aber laut FA keinen Einfluss auf den Monitor hat.

Vielleicht bin ich ja jetzt hyperfruchtbar? #ole
Kann ich mich auf den Monitor verlassen?

#winke

4

Mit dem Prolaktinüberschuss kenne ich mich nicht aus.

Hyperfruchtbar würde ich jetzt nicht unbedingt sagen. Du hast ja noch keine 3 Balken ;-) Erst die zeigen ja einen ES an.

Würde auch sagen, dass der Monitor dich erst mal kennen lernen muss. Vielleicht zeigt er dir jetzt auch bis ZT 19 oder so 2 Balken und dann erst 3, weil er dich noch nicht kennt.

Am Anfang ist das so ein kleines Geduldsspiel... wie alles im KiWu ;-)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen