Zyklus trotz teilstillen - ab wann - wie war's bei euch?

Hallo, ihr Lieben,

hier sind bestimmt welche, die für das zweite oder dritte oder.... Kind üben und können mir vielleicht helfen.

Bei meiner großen Tochter hab ich ganz klassisch Brei eingeführt und recht schnell hat sie so viel gegessen, dass ich dann diese Mahlzeit komplett ersetzt hatte. Schon bald hatte ich einen Zyklus (gleich auch regelmäßig). Sie war etwa 7-8 Monate alt.

Meine Tochter isst mit 11 Monaten bei jeder gemeinsamen Mahlzeit mit - nicht viel, aber immerhin sind das drei (oder vier - manchmal eine Zwischenmahlzeit) Mahlzeiten am Tag. Ich stille sie, wenn sie hungrig ist und die Mahlzeiten am Tisch sind für sie viel "Spaß". Dennoch stille ich ja nicht mehr voll, also müsste meine Mens doch mal kommen - aber nix. #kratz

Komisch.
So dramatisch ist es nicht, dass ich jetzt unbedingt das Essverhalten ändern müsste. Aber so'n bisschen Kiwu ist schon da. Ich lese seit einiger Zeit wieder täglich hier. Es hat mich irgendwie schon wieder gepackt.

Lange Rede, kurzer Sinn. Ist das normal??? Wann kam bei euch nach dem Stillen die Mens?

LG #winke

Ryja

1

hi,

also meine mens kam eigentlich dann genau nach dem ende der stillzeit. habe 6 monate voll gestillt und dann jeden monat eine mahlzeit gegen eine stillmahlzeit ausgetauscht, so dass wir nach 12 monaten "durch" waren...

lg maike, die sich schon sich schon sehnsüchtig aufs stillen freut ;-)

2

Uiihhh! Das kann dann wohl noch dauern. Ich würd gern noch eine Weile weiterstillen - eben so wie Zwergi mag.

Danke dir.

3

Hallo Ryja!

Also bei meiner ersten Tochter kam die Mens das erste Mal nach 4 Monaten. Dann aber nur ganz wenig. Ich wusste gar nicht, "ob es das jetzt war". Ich hatte sie damals immer noch voll gestillt und merkte, dass die Milch plötzlich weniger wurde. Die Mens kam dann aber pünktlich, alle 28 Tage.

Jetzt, bei meinem Sohn, habe ich schon mit 5 Monaten angefangen zuzufüttern und hab' meine erste Mens erst nach 7 Monaten bekommen. Dann 5 Wochen nix, dann wieder "etwas" Mens, dann wieder lange nix und letztes Wochen Ende dann wieder total stark, mit PMS und Schmerzen und allem.
Ich bin auch etwas durcheinander, da ich meinen Jüngsten gar nicht mehr stille und sich die Mens überhaupt nicht mehr regelmäßig einstellt. Aber ich denke, dass das halt einfach seine Zeit braucht?!?

Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute und überleg' es Dir gut, ob Du so schnell schon wieder Nachwuchs willst. Ist gar nicht sooo leicht.

Gwenny

4

Hallo!
Ich habe quasi auf den Kopf 10 Monate nach der Entbindung wieder meine erste Mens gehabt. Ich stille noch zweimal nachts.
Bei meinem Sohn hatte ich schon viel eher wieder nen Zyklus.

Im übrigen hatte ich nen ganz üblen Eisprung (Schmerzen!!!) während die Mens gut auszuhalten war... wenn´s interessiert...

#winke

5

Ich habe nach 19 Monaten meine Periode wiederbekommen und stille noch abends und nachts.

Top Diskussionen anzeigen