Stier Babys

Habe das gefunden und dachte es interresiert alle Hibbeltanten für diesen Monat...

Der Knuddelbär hält sich lange an Mutters Schürzenzipfel fest. Er lernt nicht gerne alleine laufen und lässt sich mit Leckerlis belohnen. Deshalb sind Stier-Babys oft recht üppig. Was wiederum Begeisterung über das wohlgenährte Kind auslöst. Aber übertreiben Sie es nicht. Sperren Sie die Süßigkeiten lieber weg. Nabeln Sie Ihr Stier-Kind keinesfalls rapide ab, sondern helfen Sie ihm sprichwörtlich "langsam auf die Beine". Es liebt die führende Hand von Mutter oder Vater und versucht, sein Erwachsenwerden so lange wie möglich hinauszuzögern. Die Eltern grämen sich zwischenzeitlich, ob es sich bei ihrem Kind vielleicht um einen Spätentwickler handelt. Da der Stier den bequemen Weg liebt, bringt er Freunde und die erste Liebe gleich mit nach Hause zu Muttern.

Persönlichkeit
Spätzünder
Das Stier-Baby braucht viel Wärme. Deswegen wird wohl derjenige Elternteil seine Bezugsperson sein, der mit ihm am meisten schmust und ihm vielleicht auch am meisten durchgehen lässt. Aber erst einmal möchte es so lange wie möglich ein Baby bleiben. Es gefällt ihm ganz gut, so verwöhnt zu werden. Und diesen Willen sollten Sie ihm ausnahmsweise lassen! Ein eigenes Zimmer ist ihm sehr wichtig. Gerne bleibt der junge Stier lange im "Hotel Mama". Er liebt das Gewohnte, denn was er kennt, das gibt ihm Sicherheit.

Aussehen
Heidi und Geißenpeter

Da Stier-Kinder bedächtig durch die Welt schreiten, kann man sie herausputzen. Die Kleidung bleibt ordentlich und gepflegt. In Trachtenanzug und Dirndl kann man mit den kleinen Stierlein noch Staat machen. Kommen sie in die Jugendjahre, sehnen sie sich eher nach einer bequemen und unauffälligeren Kleidung. Da man ihnen ein Gartenbeet als Aufgabe übergeben kann, sind sie durchaus bereit, den Gartenschurz zu benutzen. Mädchen tragen gerne lange, glatte Haare und die Buben lassen sich von Mama stylen, wie die das will.

Schule
Mit Geduld und Spucke

Die ersten Schwierigkeiten gibt es, wenn der kleine Stier in den Kindergarten soll. Er sieht die Veränderung nicht ein, fühlt sich verlassen und ausgestoßen. Hat er sich dann dort richtig eingewöhnt, muss er weiterziehen und in die Schule gehen. Neue Eindrücke nimmt er nicht so schnell auf und fühlt sich überfordert, wenn allzu viel auf einmal auf ihn einstürmt. Treibt man ihn zur Eile an, wird er bockig. Was er einmal weiß, das vergisst er allerdings nicht mehr. Er liebt den Naturkunde-Unterricht.

Spiel und Spaß
Wie funktioniert Natur?

Das Stier-Kind ist äußerst entdeckungsfreudig. Gerade Mutter Natur ist sein realer Baukasten. Dreck wird in die letzten Moleküle zerlegt, Blumen ausgerupft und auch das eine oder andere Käferchen zur genaueren Betrachtung mit nach Hause gebracht. Anstatt zu schimpfen, sollte man dem Stierchen liebevoll erklären, warum es Blumen und Tiere leben lassen sollte. Stier-Kinder gehen gerne die gleichen Spazierwege und möchten tausendmal das Lieblingsmärchen hören.

Familie
Schmusebärchen

Das Stier-Kind ist ein gutmütiges Kind. Es fühlt sich in einem zärtlichen Familienklima geborgen. In stiller Zufriedenheit genießt es, was es besitzt. Da müssen ihm die Eltern schon ab und zu einen Schubs geben, damit es nicht in Trägheit und Trödelei stecken bleibt. Es möchte in der Familie sein eigenes Revier haben, seine eigenen Spielsachen. Wenn sich da ein Geschwisterchen ungefragt Spielzeug ausleiht oder das Zimmer betritt, ohne eingeladen zu sein, dann wird auch der gemütliche Stier einen Wutanfall nicht zurückhalten können.

Jugend
Kleiner Sturkopf

Der Stier und die Pubertät! Da verdrücken manche Eltern so manche Träne, weil ihnen irgendwann die Worte fehlen. Was er nicht will, das tut er auch nicht, nicht für Geld und gute Worte. Man lässt ihn am besten in Ruhe und auch mal auflaufen. Er kommt in die Gänge, wenn es ihm an Bequemlichkeit mangelt. In Sachen Erotik ist er eher einer von der schnellen Garde, was man unter seinem gemütlichen Fell so gar nicht vermuten würde. Liebesgeheimnisse erforscht er ausgiebig, ausdauernd und sehr gründlich.

Süss oder nicht...

Wünsche Allen Viel Glück und einen wunderschönen Tag

1

so im nachhinein gesehen mein bruder ist 29jahre und ein stier, und es passt :-)

2

Ich bin auch Stier und das passt wie die Faust aufs Auge #rofl Fast schon erschreckend :-p

3

Mein Großer(10 J.)ist auch Stier und es paßt alles;-).
Aber jetzt weiß ich schonmal was in der Pubertät auf mich zukommt#schwitz#rofl.

4

mein mann ist 33 und stier es paaast immer noch#rofl

5

meine kleine ist stier! 15mon! passt super gut :-)

6

Super - ganz mein Mann:-) wenn es diesem Monat klappt, hätten Sie am gleichen Tag Burzeltag. Ich hoffe wirklich sehr darauf:-))

Top Diskussionen anzeigen