spinnbarer blutiger ZS

Guten Morgen ihr lieben :-)

Also nach 8 Monaten üben war ich überzeugt, dass ich eigentlich alles durch hatte was meinen Körper angeht und er mich nicht mehr besonders leicht überraschen kann...


Tja, da hab ich mich wohl geirrt.

Ich bin bei ES+10 und heute ist erst mal meine Tempi um 0,2 gesunken und ich hab übelst PMS seit heute (vorzugsweise Brustschmerzen)

Jetzt die riesen Überraschung... Ich musste auf dem Toilettenpapier feststellen, dass ich spinnbaren ZS habe, mit Blut darin. Sehr genial.

Deutet spinnbarer ZS normalerweise nicht auf die Mens hin? Denke schon... Aber doch bitte nicht an ES+10

Mein Zyklus ist seit Absetzen der Pille immer gleich lang gewesen, hatte nie eine Zwischenblutung oder sonst irgendwas. Hatte auch nie spinnbaren ZS außer um den ES.

Kann denn nicht einfach mal alles normal verlaufen? Ich hab echt so die Schnauze voll.

Nicht davon, dass es nicht klappen will, sondern, dass mein Körpernach 8 Monaten anfängt irgendwelche undefinierbaren Dinge aufzuführen.

Grrr... Sorry, dass ich euch so volljammere.

Glg

1

ach...und das wäre meine Kurve

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/950827/578935

2

Könnte es nicht die Einnistungsblutung gewesen sein...?!

;-)

3

ich hab keine Ahnung, ich steh der Einnistungsblutung sehr skeptisch gegenüber, weil gefühlte 1000 Frauen denken ein zu haben *g*

Was mich am meisten irritiert ist der spinnbare ZS, weil der soll ja auf das auflösen der GMS hindeuten.

Ach ich weiß auch nicht.

frechheit *g*

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen