Erfahrungen mit L-Thyroxin

Hallo Mädels,

Bei mir wurde vor knapp 3 Wochen ein TSH Wert von 3,71 festgestellt. Habe also L-Thyroxin 50 verschrieben bekommen. Nehme es auch seit 2 1/2 Wochen. Wie sind eure Erfahrungen damit? Habt ihr irgendwelche Nebenwirkungen? Mir ist seit letzte Woche Freitag immer mal wieder zeimlich schwindelig und ich bin am überlegen, ob das von den Tabletten kommt. Habe heute NMT und warte jetzt auf die Mens. Tempi ist zwar noch gut oben ich denke aber die Mens wird die nächsten Tage kommen, da ich schon stark PMS habe... SB seit einer Woche (habe ich immer, besteht Verdacht auf GKS) und relativ starke Brustschmerzen (hatte ich die letzten 2 Zyklen auch immer)

Aber was meint ihr, kann der Schwindel von den Tabletten kommen? Es wäre ja echt blöd, wenn ich die nicht vertragen würde...

1

Ich nehme es in etwa so lang wie du und in der gleichen Dosis. Ich hatte die ersten Tage Kopfschmerzen und hab dann einfach auf 25 reduziert. Nach 2 Tagen hab ich wieder die 50 genommen und es war ok. Hab keine Nebenwirkungen mehr.

2

Ich nehm die 75 er seit einem Jahr wg. Entfernung eines SD Lappens und hab keinerlei Probleme damit. Auch am Anfang nicht. Jetzt waren meine Werte aber auch immer im Normbereich. Vielleicht verschwinden Deine Beschwerden wenn der TSH Wert sich wieder normalisiert hat.
Übrigens ist eine GKS bei einer Temperaturhochlage von mehr als 10 Tagen, die Du ja hast, nicht wahrscheinlich. Ich hab auch immer ne SB eine Woche vor Mens und bin damit auch ss geworden.
Liebe Grüße

4

Na das lässt ja noch was hoffen. Ich habe ja jetzt einen Hormoncheck machen lassen und am Mittwoch bekomme ich die Ergebnisse. Bin total gespannt. Mein FA meine wenn es keine GKS ist, könnte es noch eine Ektopie sein. Hast du damit vielleicht schon Erfahrungen gemacht? Oder ist bei dir die Ursache für die SB geklärt worden? Ich habe das jetzt schon seit 4 jahren... :-(

3

Hallo
ich nehme L-Thyroxin 75 schon seit ca.2 jahren und am anfang hatte ich auch etwas schwindel der körper muß sich erstmal an das medikament gewöhnen, das wird schon;-)

6

Ok, dann hab ich ja Hoffnung dass es besser wird. #danke

Wünsche dir noch viel Erfolg mit deinem jetzigen Zyklus! #klee

5

Hey du,

als ich angefangen hab, Jod-Thyrox zu nehmen, war mir auch etwas schwindelig, das dauert auch seine Zeit, bis man drauf eingestellt ist. Bei einem TSH-Wert von 3,71 dürfte es schwierig sein, schwanger zu werden, der soll bei KiWu normalerweise höchstens 1,0 - 1,5 betragen. Aber du nimmst ja die Tabletten jetzt, daher dürfte der wohl so langsam sinken ;-)

Die Umstellung dauert lt. Aussage meines Arztes eine Weile, er meinte, 2 Monate seien nicht selten, bis der Wert sich wieder normalisiert hat. Und so lange hat es bei mir auch gedauert, bis ich mich an die Tabletten gewöhnt hatte.

LG + viel Glück!
Anni

7

2 Monate find ich jetzt aber schnell. Ich hätte mit länger gerechnet. Nächte Woche hab ich schon meinen ersten Kontrolltermin. Bin gespannt wie sie der Wert verändert hat.

Danke dir. :-)

8

Huhu,

ich nehme auch die 50er....ich warte gerade auf meine Blutwerte #zitter
Nehme die Tabletten seit knapp 3 Monaten.

Hatte letzte Woche DO/FR richtig Herzrasen.
Blutdruk sehr niedrig 100/70, dadurch ist mir teilweise auch recht schwindelig....

Ich bin gespannt, ob das von den Tabletten kommt.

9

Ja, ich hab auch immer das Gefühl, das mein Blutdruck sehr niedrig ist dann. Und während dem Schwindelanfall hab ich auch Herzrasen... Wann bekommst du denn deine Blutwerte? Ich muss nächste WOche zur Kontrolle.

Am Mittwoch bekomme ich meine Werte vom Hormomcheck... :-(

10

ab 11h heute soll ich anrufen #zitter

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen