Hillllfffeeeeeeee

Hallöchen,

habe mal eine frage und hoffe ihr könnt mir helfen????

Müsste jetzt am Freitag eigentlich meine Menstruation bekommen aber habe seid 1 Woche totale Brustschmerzen. Und davon abgesehen hatte ich noch nie Brustschmerzen vor meiner Periode.... Na ja habe jedenfalls ein Test am Montag gemacht und der war eingeutig negativ...Könnte es doch vllt sein das ich schwanger bin??? Und was ist denn der Unterschied zwischen Brustschmerzen vor der Periode oder in der Schwangerschaft???

Wäre total super wenn ihr mir helfen könntet...

Lg Katrin#winke

1

Hab gerade positiv getestet und muss sagen, meine "Anzeichen" sind absolut identisch mit Mens-Anzeichen...

Drücke dir trotzdem die Daumen!

2

Hallo Kathrin,

also Brustspannen ist eine ziemlich normale Sache in der 2. Zyklushälfte, vielleicht ist dir das bisher nur noch nicht so aufgefallen oder erst jetzt, da du so drauf achtest. Ist bei mir zB so, seit ich einen KiWu habe, habe ich immer dieses Brustspannen, kann mich nicht erinnern, das davor schon mal gehabt zu haben!!

Klar kann der Test zu früh gewesen sein und du kannst trotz negativen Tests schwanger sein. Also: WARTEN! Geh am Samstag nochmals los und kauf dir einen 10er (früh) Test und mach den am Sonntagmorgen.

Alles Gute!

5

Danke für dein Rat aber was ist ein 10 er frühtest???

3

1. Natürlich kann es sein das du schwanger bist. Da du ja noch nicht am NMT bist. Am Montag warst du ja erst ca. ES+10, da muss kein Test anschlagen (kann aber). Warte bis Freitag und teste dann nochmal.

2. Einen Unterschied zwischen Brustschmerzen vor Periode und Schwangerschaft gibt es, denke ich mal, nicht.

Da bleibt dir wahrscheinlich nichts weiter als abwarten und am Freitag nochmal testen.

Weißt du denn genau wann dein ES war, oder woher weißt du so genau das du am Freitag deine Mens bekommen müsstest?

Lg. lilalove

4

Danke für deine Antwort. Nehme Clom Hexal und danach wird wir am 12 Tag Predalon gespritzt. Und der Arzt meinte das ich dann in den nächsten 12 - 36 Stunden mein Eisprung habe.

Nur das Problem ist das ich eine Jahr meine Periode nach absetzten der Pille nicht bekommen habe. Danach war ich ja beim Frauenarzt gewesen und habe Tabletten bekommen damit meine Periode wieder von selber kommt. Na ja und dann habe ich das erste mal einen Zyklus von 33 Tagen gehabt und denke das es diesmal auch so ist.

Bei mir ist es eine totale komplizierte Geschichte.

Das war jetzt auch das dritte mal das ich clom hexal eingenommen habe und predalon gespritzt bekommen habe. Kennst du dich vllt damit aus ???

6

Sorry, aber damit kennen ich mich (noch) nicht aus.

Aber wenn der ES am ZT 12 ausgelöst wurde, dann wird er ja spätestens an ZT 14 gewesen sein. Die Mens kommt normlerweise, wenn der Körper ordentlich arbeitet, an ES+14. In deinem Fall als an ZT 28

Welcher ZT bist du denn heute?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen