MRT am MO und vielleicht. schwanger?

huhu,

du misst immer am nachmittag kann das sein?

du musst vor dem Aufstehen messen,
immer zur selben Uhrzeit.

ZB hat trotzdem eine erkennbare Hochlage.

Ich würde defintiv noch vor dem Termin testen,
und wenn du dann absagst musst du auch nix zahlen.
Die können das ja schlecht mit dir machen,
wenn du SS bist.


viel #klee

Ich würd einen Test machen.

Kauf 2 und dann spätestens Montag absagen aber du bist doch eh drüber, so könntest du auch eher absagen.

Toi, toi, toi das es geklappt hat!!!!!

dein zb ist nicht aussagekräftig ich würde noch vor dem termin testen un ihn gegebenenfalls absagen
viel glück

ja, werde testen. was ich mache nur, wenn der Test negativ ausfallen sollte?

Ich glaube, ich werde den Termin sicherheitshalber absagen. Ich will nix riskieren. Sollte die Mens einsetzen, ist ja ok... aber wenn nicht, mache ich mir Gedanken und Vorwürfe...

Hallo Sternche,

habe dir gerade eine PN geschrieben :-)

LG
Giusi

Hallo,
da kann ich nur zustimmen.Ein MRT in der Schwangerschaft ist unbedenklich, nur Kontrastmittel solltest Du nicht unbedingt bekommen (gibt man aber bei WBS MRT´S eigentlich eh nicht).

Drück Dir die Daumen.
LG frigga82

Danke fürs Daumen drücken. :-)

Dann werde ich den Termin auf jeden FAll wahrnehmen.

LG
Giusi

Top Diskussionen anzeigen