absetzten der 3 monatsspritze

Ich habe die 3 Monatsspritze abgesetzt , mit der hoffnung nochmal Mama zu werden.Wer hat damit Erfahrung, wer kennt sich da aus?

Würde mich auf anworten freuen :)

1

Hallo!
Ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen, dass ich die 3MS etwas länger als ein Jahr bekam und danach mein gesamter Zyklus total zerüttelt war. Das war nicht schön :-(.
Aber dann habe ich für nur 2 Zyklen die Pille genommen und seitdem ist alles in Ordnung. Habe die Pille dann abgesetzt. Seit 3 Zyklen habe ich keine Probleme mehr.
Frag besser deine FÄ was sie dir rät. Meine hat mir nämlich aufgrund der Probleme zu einem Pillenzyklus geraten. Dann musst du nicht noch ewig darauf warten, wieder Mama zu werden #klee

Aber das ist wahrscheinlich auch bei jedem unterschiedlich, manche haben anscheinend keine Probleme danach. Ich würde dir aber zu einem Pillenzyklus raten!

#winke

2

Hallöchen,

also ich habe damit keine Erfahrungen gemacht, aber 2 meiner Freundinnen.

Die erste ist erst beim ersten Kind nach 2,5 Jahren #gruebel nach absetzen der DMS schwanger geworden und jetzt nach 0,5 jahren nach absetzen der Pille beim zweiten.

Bei der zweiten war es ähnlich, nur das sie 4,5 Jahre nach absetzen der DMS gebraucht hat.

Ich will dir keine Angst machen, es gibt auch bestimmt genug Frauen die nicht so lange gebraucht haben, aber gesund kann diese DMS nicht sein, da man ja nur einmal spritzen muss und das soll dann drei Monate halten???

Also nicht den Kopf in den Sand stecken.

3

hallo makta

ich habe die 3 ms auch gehabt nach den geburten für jeweils 2,5 jahre.
nach meinem 1 sohn hab ich gesagt ich setze sie ab damit wir unser 2 kind planen können, mein arzt meinte ich soll mit 6 monate rechnen bis ich die 1 periode habe und müßte sich ertmal der eisprung wieder einpendeln damit ich wieder schwanger werde.
1 monat drauf nach dem absetzen hatte ich die 1 blutung und bei dem nächsten zyklus kam nichts mehr, dachte mir ok ist normal. beim übernächsten zyklus kam auch nichts.
ging in die apotheke holte mir ein test und der knall positiv.

also bei mir ging es ganz schnell aber jede frau ist anders.

6

hallo , ich habe mir die erste MS im Februar geben lassen, die zweite im Mai .

Habe sie danach abgesetzt und habe jetzt schon meine rägelmässigen Zyklus ^^

Deine Antwort macht mir Mut ;)


Danke dir

4

hallo,

ich habe die 3 monatsspritze zweimal spritzen lassen! das erste mal im oktober und das zweite mal im dezember! nach der ersten spritze war meine periode schon weg! hab sie nach den zweimal auch nicht mehr spritzen lassen (hatte voll die fressattacken #hicks)
habe meine periode auch danach nicht mehr bekommen! bin dann im mai zum fa und hab mir die pille wieder verschreiben lassen, das ich wenigstens wieder einen zyklus hatte! im oktober hatte ich die pille dann abgesetzt und wurde im november schwanger!

ich denke das es schon eine zeit dauert bis sich der zyklus wieder einpendelt und man einen es hat!

lg franziska

5

Hey =) Meine Freundin ist mit Spritze schwanger geworden. Die Dosis wurde aufgrund von V.a. Thrombose runtergesetzt ;) Einmal Sex und es hatte geschnaggelt ^^

Top Diskussionen anzeigen