vaginose- unfruchtbar?

hallo,

ich leide in letzter zeit ziemlich häufig an entzündungen. meistens pilzinfektionen, aber auch immer wiedr mal bakterielle infektionen, vaginosen etc.

jetzt war im durchschnitt 3 wochen ruhe , und jetzt fängt es wieder an ...

habe bestimmt bakterielle infektion, da kein juckreiz, oder rötung, nur weisser ausfluss undder riecht ziemlich übel-

nun ist es so, wir haben kinderwunsch seit 5 jahren, kann dise infektion irgendwie was beeinträchtigen?

gehe morgen zum arzt und lass mir was verschreiben--- meine fruchtbaren tage dürften eh erst in ner woche oder 2 sein....

aber mal rein teresse halber:

wenn eine bakterielle infektion besteht, ist man den in dem moment unfruchtbar? tötet es spermien etc ab?

würd mich mal interessieren....

natürlich las sich es morgen behandeln, aber mich würd das shcon mnal interesiseren....

lg

Ihr versucht es schon seit fünf Jahren? Habt Ihr Euch schon einmal - unabhängig von Deinen Infektionen - durchchecken lassen?

#winke

ja sicher schon alles durch... ichhabe leichtes pco.. aber wunderbare zb kurven...

Puh.... da habt Ihr ja schon ganz schön viel hinter Euch!

Bin mal gespannt, was bei Deiner Untersuchung morgen herauskommt. Ich kann mir zwar irgendwie nicht vorstellen, daß es an den Infektionen liegen könnte... aber wer weiß?!

Alles Gute! :-)

#winke

Wurde denn dein mann mitbehandelt? Bei Chlamydien z.B. sollte der Partner auch mitbehandelt werden, da ihr euch sonst immer nur gegenseitig wieder ansteckt.

Top Diskussionen anzeigen