NMT+11 test negativ, gibt es jemand der trotzdem schwanger war?

Hallöchen,
meine Frage steht ja oben. Bin wie gesagt NMT+11, habe seit 2 Wochen ziehen im Unterleib, mal mehr mal weniger. Mir ist manchmal übel und mein Kreislauf macht auch ab und zu schlapp. Seit drei Tagen schmerzen meine Brustwarzen, aber die Tests zeigen alle negativ an. Was ist bloß los? Sonst war mein Zyklus bis auf 1-2 Tage immer regelmäßig.
Habe morgen einen Termin beim FA. Würde mich trotzdem auf Antworten freuen, weil ma ja schon ein bisschen anfängt durchzudrehen...

bei meiner tochter hatte ich null anzeichen und habe selbst bei NMT+14 negative gestestet, war dann einen tag später bei der fä und da wars positiv!!
tja und jetzt bin ich in der gleichn situation ie du ich hab auch soviele anzeichen die auch mehr anstatt weniger werden und bin NMT+4 und alles negativ!

lass dich mal #liebdrueck

ich hab erst am 16.8 fa termin....#zitter

ich war bis gestern bei nmt + 19 und keine mens. heute morgen war sie da.
das kann mal passieren meinte meine fä.

und jetzt habe ich dolle ul schmerzen.
marcella

aber gestern gab es jemand der hatte erst bei nmt + 9 ein positiven test

Ich war im letzen Zyklus NMT+21 und dann kam die Mens. Anzeichen hatte ich die Gleichen wie du. Da es mein 12. ÜZ war und die anderen Zyklen immer relativ gleichmäßig, ging ich schon davon aus, dass es geklappt hat. Nur der Test war immer negativ.
Jetzt musste ich erstmal zum Allgemeinarzt und meine Schilddrüse untersuchen lassen, denn eine Fehlfunktion könnte der Grund für einen unregelmäßigen Zyklus sein. BEI MIR NICHT! SCHILDKRÖTE OK!
Wir werden jetzt einfach fleißig weiter üben und hoffen, dass es doch noch irgendwann wird.
Dir drücke ich alle Daumen. Bis dann!

Chrissi

ich habe bis nmt+9 negativ getestet und war gestern beim fa und siehe da da war ein kleine fruchthöle zu sehen also so 6 ssw muss nächste woche wieder hin

Top Diskussionen anzeigen