Raucher - Sperma

Mein Schatz ist Raucher. Raucht am Tag so zwischen 3 - 6 Zigaretten. Manchmal, wenn er mit seinen Jungs unterwegs ist, auch mal 2-3 mehr.
Jetzt hat er mich gerade gefragt, wie lang es dauert, bis sein Sperma (sollte es durchs rauchen irgendwie in Mitleidenschaft gezogen sein) wieder normal wird, wenn er aufhört.

Und ich muss zugeben, ich habe keine Ahnung.

Bis sämtliche Gifte eines Rauchers komplett aus dem Körper und nicht mehr nachweisbar sind und man sich als Nichtraucher bezeichnen kann,dauert es 7 Jahre!!!

Aaaaaber: Er raucht ja nicht viel....ich glaube kaum,daß es die Spermien sooooooo sehr beeinträchtigt. Mein Mann raucht da mehr und es hat seiner Fruchtbrkeit noch nichts angetan. Nicht falsch verstehen: Will Rauchen nicht gut heissen!!!


LG
Andrea

mein mann ist auch raucher und sein sperma ist 1 a sonst währe ich ja im januar.2010 nicht ss gewessen leider endete dies in einer elss :-(mein mann raucht mer wie deiner der raucht sicher fast 10 zigaretten am tag +-


ich glaube nicht mer das was gewisse ärzte sagen von wegen rauchen aufhören sonst wird der sperma nichts,oder abnehmen sonst machen die eierstöcke nix tztztz


Danke für die Antworten :-)

Hallo,

mein Hase hat im Feb 2010 aufgehört. Falls Rauchen Einfluss auf die Spermienqualität hat, so ist dies in einem Spermiogramm nicht sichtbar, so unser Kinderwunscharzt. Er sagte auch, dass davon auszugehen ist, dass nach 3-4 Monaten die kleinen Schwimmer wieder so weit fit sein sollten. Wir haben dann ein neues Spermiogramm machen lassen, das im Vergleich zu den beiden davor bombastisch ausgefallen ist. Ich muss an dieser Stelle jedoch auch sagen, dass dies wahrscheinlich nicht nur dem Rauchenaufhören, sondern auch unserem Umzug und insg. weniger Stress zu verdanken ist.

viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen