Jedes Monat verschieden langer Zyklus?

Hallo an alle!

Ich bin neu hier auf Urbia :-)

Zu mir: ich bin 28 und mein LG und ich wünschen uns nun Nachwuchs, im Sept. 09 hab´ich somit die Pille abgesetzt ( die ich über 10 J. nahm ) und nun sind wir fleißig am üben :-p
Doch bis heute hat´s noch nicht " gefruchtet " :-(

Meine Frage: Wie soll ich denn bitte meine fruchtbaren Tage errechen, wenn mein Zyklus jedes Monat anders ist? mal 28, mal 30 dann wieder 36????

Freu mich auf Antworten :-)

Tschüssi lg, Sabrina


1

Du solltest es mit Temperaturmessung Schleimbeobachtung/Muttermundtasten versuchen. Das ist viel aufschlussreicher als die mechanische ES-berechnung. Schau dir dochmal die Seite vom nfp-Forum. de an und mynfp.de, das ist eine sehr gute und kostenfreie Auswertungssoftware. ALs Buch empfehle ich natürlich&sicher. Du wirst schnell heraufinden, was in deinem Körper um den ES herum passiert

2

nicht verzagen, meine schwägerin hat 11 jahre die pille genommen und ist erst nach 1 1/2 jahren schwanger geworden. hatte aber wohl einen regelmäßigen zyklus (konnte die uhr nach stellen).

mein zyklus ist auch unregelmäßig, trotz pille verschiebt sichs von mal zu mal.

bei dir sinds vielleicht noch nachwirkungen der pille. laut fa meiner anderen schwägerin braucht der körper meist ein jahr, um die letzten pillenreste auszuscheiden.

(kenne aber genug gegenbeispiele und würde mich im gegensatz zu ihnen nicht drauf versteifen, dass man in dem frühen stadium des pille absetzens nicht schwanger werden kann.)

3

ja davon hab´ich auch gehört, dass es einfach seine zeit dauert bis alle pillenreste aus meinem körper verschwunden sind #zitter ...

nun ja...vielleicht hat es ja diesen monat geklappt, müsste jetzt die nächsten tage meine per bekommen, bis jetzt hab´ich noch keine anzeichen, hatte sonst immer schon 1 1/2 wochen vorher unterleibsschmerzen, aber darauf versteif ich mich jetzt auch nicht, denn man weiß ja nie #schmoll


vielen dank für eure antworten und tipps #stern
lg

Top Diskussionen anzeigen