wer hatte durch Mönchspfeffer kürzere Zyklen???

hallo,
ich nehme Mönchspfeffer weil ich mal gelesen habe das es gegen unregelmäßige zu lange oder auch zu kurze Zyklen hilft ... allerdings hab ich gerad gelesen das man es nur bei zu häufigen u starken mensbeschwerden nehmen soll ...
na was denn nun ????
hatte es viell. jemand hier bei zu langen zyklen mit erfolg genommen..??

danke

1

Hallöchen,

ich nehme auch Mönchspfeffer.
Mein Doc.hat es mir verschrieben, weil ich einen zu langen Zyklus oft von 50 Tagen hatte und es hat gleich geholfen habe jetzt nen Zyklus von 29/30Tagen...

Lg Robock

2

danke das freut mich zu hören ... bin ZT 33 u noch nix in Sicht..hoffe es hilft mir auch bald so gut wie dir ...:-(

Schöne Nacht noch...

3

Ich hatte es bei Tag 47eingenommen und bei Tag 51 hatte ich meine Regel...aber frage vorher dein Gyn...bzw.lass es abklären warum es solange ist...

4

meine FA hat es mir verschrieben weil ich sehr starke pms hatte

Top Diskussionen anzeigen