Wie wirds ein Mädchen???

Hab mal ne Frage für ne Freundin die nach 3 jUNGS gerne ein Mädchen hätte.Gibt es irgendwelche Tips wie man es "anstellt" außer vor dem ES #sex dann wirds ein Mädchen und am ES ein Junge.

Bei mir auch.

Mond stand im Zeichen des Wassermanns und es ist ein Junge geworden.

Mag aber auch daran liegen, dass die Familie meines Freundes nur jungs hat. Meine Schwiegermutti hat gemeint. Die Familie T. kann nur Jungs machen.

LG sunrise

hallo erna,

versteh ich nicht ganz,
kannst du mir das mal näher erklären.

Habe es jetzt so verstanden, dass das Tierkreiszeichen, was im Zeugungszeitpunkt aktuell ist, ausschlaggebend ist?

lg dani

Zu 98% trifft das zu. Mein Mondzeichen ist Jungfrau, also hatte meine Mam an einem weiblichen Zeichen einen ES gehabt. Meine Schwester hat einen Jungen und der hat das männliche Zeichen Stier. Bei meinen Zwillinge kommt es auch hin, männl. Zeichen Widder.
MfG

Hallo,

das ist ja hoch interessant. Kennst du jemand der all das gemacht hat und hat dann schließlich doch ein Mädchen bekommen?

Das würde mich mal echt interessieren. #danke

Das Buch heißt: Mädchen oder Junge und ist von
Hazel Chesterman-Phillips und kostet nur 7,95 €. Da steht viel mehr drinne, als ich erzählen kann. Super interessant.

http://www.9monate.de/junge_oder_maedchen.html

schade eigentlich, dass man bei einem unregelmäßigen ZK nicht genau den ES vorhersagen kann.

Und da ja alle 2 Tage das Tierkreiszeichen wechelt, ist es ganz schön schwierig.

LG

Tipp, gerade eingefallen!!! Du nimmst den kürzisten Zyklus und rechnest 4 Tage zurück vom ES aus = ZT XXX.
An diesem Tag XXX versuchst du jeden Monat dein Glück mit dem letzten Sex (egal wielang der erneute Zyklus ist). Die weibl. Sp halten es bis zu 7 Tagen in der Gebärmutter aus.

Das sagt Frau Klum zu diesem Thema ;-) Ist leider wieder nur der alte Trick ...


http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/leute/2009/07/27/heidi-klum/verraet-sex-geheimnis.html

Top Diskussionen anzeigen