Wer hat Erfahrung mit Agnucaston????

Hallo, komme eben von Apotheke. Naja ich habe geschildert das ich seid langen an kiwu übe und das es mit allen nicht hinhaut. Ich habe Sb die gerne aufträten und auch super PMS. naja die hat mir Agnucaston verkauft und meinte die seien sehr gut. Hm habe auch in internet geschaut und viele bekomen es von art empfohlen zum SS werden. Hm kennt es jemand?

Mönchspfeffer, kann den Zyklus gut regulieren, aknn aber auch den ES verhindern. Und man sollte es mindestens 3 Monate nehmen bis es seine vollständige Wirkung entfaltet.

Vorsicht: Trotz der Tatsache dass es pflanzlich ist, ist es ein sehr starkes Medikament dass auch die ein oder andere Nebenwirkung vorzuweisen hat.

die in apotheke sagte ich brauche mir keine sorgen machen dieses wird nicht mein zyklus durchenander bringen. Ich habe ihr halt gesagt das ich öfters hörte das es auch nebenwirkungen hat wie zyklus durchenander und sie sagte oh nein ich soll mir keine sorgen machen.

Sie ist auch Apothekerin und wollte dir was verkaufen, was sie erfolgreich getan hat. Jedes Medikament hat Nebenwirkungen!

Jep, haste fein gesagt. Agnucaston ist das Mittelchen von einer bestimmten Firma, so wie Bepanthen... ;-)

Und ich finde es ganz wichtig mal zu sagen dass man das nie ohne vorherige Absprache mit Arzt oder Heilpraktiker nehmen sollte, viele hier gehen damit um als wären es Smarties.

Hallo Apfel danke für deine antwort. Also ich nehme seid woche : Argentum metallicum D6 3 mal 2 tableten und dann Pulsatilla D6 10 globulis 2 mal am Tag. Das in erste ZH meinst das ist ok? Diese Agnucatson will ich wegen PMS die extrem sind bei mir und diese doofe SB die ich habe.

Hallo erstmal,

ich nehme Agnucaston sein nem halben Jahr und habe seitdem kein PMS mehr. Kein Spannen in der Brust, keine Wassereinlagerungen etc. Allerdings hat sich an der Stärke meiner Mens-Schmerzen NICHTS geändert. Tut immer noch dolle weh. Ich hab auch den Eindruck, dass ich mehr (oder flüssiger) blute, als vorher.

LG Isabel

Top Diskussionen anzeigen