Zyklustee ohne ärzliche Rücksprache?

Hallo ihr Lieben,

ich bin im 1.ÜZ nach Absetzen der Pille und heute bereits an Tag 54 ohne Mens angekommen. Gestern hatte ich einen Termin beim FA der mir gesagt hat, dass ich einfach Geduld brauche und mein Zyklus sich schon noch einpendeln wird #augen Ab heute soll ich nun auch Tempi messen. Nun würde ich gerne meinem Zyklus etwas auf die Sprünge helfen und hab mir überlegt Zyklustee zu trinken. Kann ich das auch ohne ärztliche Rücksprache? Oder würdet ihr lieber ohne "Hilfsmittel" abwarten? Was kann ich sonst machen damit die Mens endlich kommt?

#danke, Lilli

wär halt gut zu wissen, ob du schon nen ES hattest.

man trinkt den Himbeerblättertee in der 1.ZH und den Frauenmantelkrauttee in der 2. ZH. aber die Mens fördert keiner von beiden, falls du das jetzt wissen willst- hab vorhin was von Beifußkrauttee gelesen, um die Mens zu fördern...

Top Diskussionen anzeigen