Frage hab wegen Utrogest

Hallo Ihr Lieben,

ich muss euch mal fragen.....nehme seit 2 Tagen(Abenden) Utrogest und hab nun gestern und auch heute so ein lästiges Ziehen im Bereich der Lenden.....hab mich meines Wissens nicht verhoben.....kennt das jemand? kann das mit dem Utrogest zusammen hängen? In den Nebenwirkungen steht ma nix davon.#kratz

Wer weiß was dazu? LG und #danke

1

Huhu....

also ich nehme auch Utrogest 2 St. abends und ich habe auch jeden MOnat UL-ZIehen, ÜBelkeit und extreme Müdigkeit. Also ich denke, wenn du es sonst nicht hattest und seit 2 Tagen hast, dann kann es vom Utro kommen....

Schönen Tag noch und LG:-D

2

#danke Nee, vorher hatte ich es nicht. Naja, ist ja auszuhalten so lange ich mich nicht bewege....;-) Ischias ist zumindest wesentlich schlimmer!!! Hauptsache das Zeug hilft.

Schönes Wochenende! LG

3

Hm, genau weiß ich es nicht, aber ich nehme Utrogest auch seit Dienstag abend und hab auch zwicken im UL, einen Druck auf der Blase und mehr Hunger als sonst.. hab leider schön öfter gehört das das von Utrogest kommt. Also, halt durch !!

Mal ne andere Frage ? wie lange mußt du utrogest nehmen und hat dein FA gesagt, das du vor dem absetzen einen SST machen sollst ???
meiner nämlich nicht !!

4

Nein, er sagte nehmen bis die Mens einsetzt und wenn die nicht kommt weiternehmen. Klingt für mich auch logisch.....

5

o.k. alles klar, mach ich am besten auch so oder mit frühtest testen, da utrogest die Mens oft auch verzögern kann, dann wird der Zyklus ja noch länger :-[

dir viel Glück #klee

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen