Nochmal zum LH Test. Test mit Morgenurin?

Sorry muss nochmal genauer Fragen.
Ich habe meinen Test von Clearblue immer Morgen mit dem 1. Morgenurin um 6 Uhr gemacht.
Ich hab gelesen das man den aber erst gegen Mittag machen soll.
In dem Beipackzettel stand aber zu jeder Tageszeit durchführbar.
Kann es nun sein, dass der Test um diese Uhrzeit und mit Morgenurlin noch gar nichts angezeigt hat,aber trotzdem der ES in der Zeit war wo ich die LH Test durchgeführt habe?

1

Das LH baut sich im laufe des Tages auf...Also NICHT mit morgenurin...am besten zur späten mittagszeit oder abends testen

LG

2

hi

also bei mir war es so, dass die in der früh mitn morgenurin sehr wohl richtig angezeigt haben, da ich auch persona verwende und das musst du auch mitn morgenurin machen. Und beide haben an den 2 selben Tagen meinen ES angezeigt.

ich denke nicht, dass es da wirklich einen unterschied gibt, entweder ist lh da oder nicht#gruebel

lg

3

Hallo,

ich benutze auch den digitalen Ovu-Test von Clearblue und nehme auch Morgenurin. Bei mir hat der Test zuverlässig angezeigt. Ich denke, dass die Tests von Clearblue einfach super gut sind - dafür sind sie ja auch teurer als andere...

Gruss, weddi

4

Is wie bei den sst, die sollen auch zu jeder tageszeit durchführ bar sein und trotzdem machste am besten mit morgenurin...vorallem wenn man erst grad am NMT is...

würd die ovus erst ab 18.00 machen, da sich das hormon erst im verlauf des tages aufbaut und wenn abends nix anzeigt, biste auf der sicheren seite ;-) einfach dann immer um dieselbe zeit machen...

Top Diskussionen anzeigen