ZT 29 und spinnbarer ZS :-(

Hallo ihr Lieben,

bin grade etwas enttäuscht. War auf der Toliette und hatte gelblich/weißen spinnbaren ZS am Toilettenpapier. Das deutet doch sicher auf die Mens hin, oder? Oder hat von euch da schon mal jemand andere Erfahrungen gemacht? Ihr wisst ja, der berühmte Strohhalm, an den man sich immer klammert bis zum Schluss... :-)

Liebe Grüße
Miri

1

kann man noch gar nicht sagen.
Hast du ein ZB? Wo bist du? ES+??? Ich würde nichts auf den ZS geben, um sowohl Schwangerschaft als auch Mens vorherzusehen.

2

Ehrlich, du würdest nichts auf den ZS geben?
Also wie gesagt, ich ZT 29 und das Problem ist, dass es vom ZS her in diesem Zyklus ziemlich chaotisch war. Führe kein ZB. War an ZT 9 bei der FÄ, sie sagte, dass in 2-3 Tagen mein ES ist (hat auch vom ZS und Mittelschmerz gepasst), hat mich aber sehr gewundert, da meine Zyklen normalerweise 33-35 Tage lang sind. Hatte auch von ZT 18-20 wieder spinnbaren ZS und Mittelschmerz, was ja zu meiner normalen Zykluslänge gut passen würde.
Jetzt, letzten Montag und Dienstag hatte ich starke Mensschmerzen, aber nix ist passiert.
Wahrscheinlich kannst du dazu jetzt auch nix sagen, oder?

3

Meine Zyklen waren auch immer länger, dann konstant 31 Tage und diesen 30. D.h. es kann schon sein. Aber wenn du sicher sein willst, dann warte doch bis ZT 33. Dann müsste laut F.A. der NMT schon längst gewesen sein und selbst wenn der Zyklus wie immer ist, müsste ein SS-Test schon anschlagen.

Wenn du es nicht abwarten kannst, dann teste morgen früh mit nem 10er. Aber wenn er negativ ist, sagt das noch nix.


weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen