Krank-soll antibiotika nehmen,weiß aber nicht ob ich schwanger bin?!

Warte wie immer gespannt, ob ich diesen monat meine mens. endlich nicht bekomme! Doch diesen monat hats mich richtig böse erwischt bin total krank und lieg flach. soll jetz unmengen an medikamenten nehmen. hab aber bis jetzt nur homeopatisches genommen aus angst , dass das auswirkungen hat! nun soll ich antibiotika nehmen wegen meiner bronchitis, hab aber angst, dass das nun am ende richtig schadet , falls ich schwanger sein sollte?!!?! Was mach ich nun? ich will nicht schon vorrausschrein ich sei vlt schwanger und deswegen keins nehmen, weil ichs dann sowieso nich bin-.- was mach ich denn jetzt?

1

Antibiotika nehmen. Nützt nichts. So eine Bronchitis kann extrem schlimm werden wenn man das verschleppt.
Man sollte nicht seine eigene gesundheit gefährden nur weil man in der zweiten Zyklushälfte ist.

2

Ich kenne das so ging es mir oft und meistens war ich dann eh nicht ss, deswegen nimm es, weil am anfang heist es doch eh immer "Alles oder nichts" also das Kind hat einen Schutz da kann nichts passieren. Schließlich kannst du es ja noch gar nicht wissen, ob du ss bist, im welchen ZT bist du denn jetzt, wann ist dein NMT?
LG

3

Hallo!

Wenn du Penicillin verträgst, kannst du das nehmen.
In der SS erlaubt!(Kannst dem Arzt ja sagen, dass Kiwu besteht & du dir halt noch nicht sicher bist, ob's geklappt hat)

Verschleppe die Bronchitis blos nicht....das muß gut ausheilen.

Ich wünsch dir eine gute Besserung & alles, alles Gute!!!#klee#herzlich#klee

*KATJA*#herzlich

5

war jetz nochmal bei nem andren arzt , bei dem ich weiß das er nich gleich bei jedem pimperle auf antibiotika zurückgreift und der meinte ich brauch garkeins das geht auch so...und ihm vertraue ich am meisten von allen ärzten auf der welt also wird das auch so gehen. und ich hab ja genug pflanzliches wo ich weiß, dass es davon besser wird.. also lass ich das nun ma so...

danke euch allen=)

4

Ich hatte ganz gemeine Blasenentzündung. Habe meinem Arzt gesagt, ich wäre evtl. schwanger und habe daraufhin ein Antibiotikum bekommen, das nicht "fruchtschädigend" ist. Gibt's! Aber probiere nicht allein rum, lass' dich vernünftig vom Arzt beraten!

Top Diskussionen anzeigen