wie schnell schwanger nach Mirena Spirale?

Hallo,

Frage steht ja oben, es würde mich mal intressieren wie schnell ihr schwanger geworden seit nach der ziehung der Mirena spirale?
Beim ersten Kind gings bei uns ziemlich schnell im 1ÜZ.
Da ich aber vor unserem 1 Kind eine Fehlgeburt hatte habe ich immer etwas angst.
Ich will mir auch nicht so druck machen haben ja schon ein gesundes Mädel aber wen der Wunsch fürs 2 baby da ist ist das glaube nicht so leicht.
Sorry für so lang#bla
achso wißt ihr woher ich den dann weiß wann der 1 eisprung wieder ist
Danke schon mal für eure Erfahrungen#danke

#freu#huepf

1

Hallo!

Ich beschäftige mich damit ja momentan auch sehr. Ich habe am 23.12. meine Spirale gezogen bekommen.

Wann du deinen Eisprung hast, hängt davon ab, wann im Zyklus deine Spirale gezogen wurde.

Anders als bei der Pille bleibt bei der Hormonspirale der Eisprung ja erhalten.
Wenn die Spirale jetzt zB kurz vor deinem ES gezogen wird, dann könntest du rein theoretisch direkt schwanger werden.
Wenn Sie gezogen wird, wenn du deine Tage hast, dann etwa 2 Wochen später.

ich habe die letzten Tage viel darüber gelesen, es gibt Frauen die direkt schwanger werden und bei manchen dauert es etwas.

Ich weis noch nicht zu welcher Sorte ich gehöre.

Ich hatte jetzt eine Abbruchsblutung bekommen (was ganz normal ist, das hat nichts mit der eigentlichen Regel zu tun). Jetzt ist sie weg (nach 3 Tagen) und ich habe viel Ausfluss (sorry).
Ich hoffe das es geklappt haben könnte.

Da ich aber nicht genau weis, wann auf den Tag ich meine Periode bekommen müsste, kann ich immer nur vermutungen anstellen. Ich habe meine Periode immer Anfang/Mitte des Monates bekommen, somit kann es vom ES her genau gepasst haben (oder eben auch nicht #schmoll )

Wenn ich jetzt nicht schwanger geworden bin, hoffe ich, dass ich meine Tage bekomme, denn ich hasse Unwissenheit.

Ich wünsche dir viel Glück!!

Vielleicht können wir ja in Kontakt bleiben? Hast du deine Spirale schon draussen?

2

Hi,
habe meine letzes Jahr am 13.4. ziehen lassen und dieses Jahr am 12.4. kam der Kleine zur Welt ;)
Deinen Eisprung unterdrückst du ja mit der Mirena nicht. Ich wollte eigentlich noch länger warten - weil ich erst noch die ganzen Giftstoffe aus'm Körper haben wollte (weil ohne Monatsblutung keine Entgiftung), wir hatten dann aber einfach Glück und es ging schneller - hat dem Kleinen offensichtlich auch nicht geschadet ...
Viel Glück!

Dubsie

3

Hallo,

das frage ich mich auch. Meine Mirena wurde am 07.11. gezogen und am 09.11. hatte ich eine richtige Mens. Der erste Zyklus war dann 30 Tage lang und jetzt bin ich im 2. ÜZ.

Bin auch sehr gespannt!

GLG
Nic

4

Hallo.
Dies ist meine dritte SS (18.SSW).

Mitte Juni wurde mir kurz vor ES die Mirena entfernt. Mein Gyn meinte damals das es dauern kann bis sich die Gebärmutterschleimhaut wieder richtig aufbaut und hat mir geraten Temp zu messen.
Das habe ich getan.
Im 3.ÜZ,also September, bin ich dann ss geworden.
Ich wünsche euch viel Glück das ihr auch nicht lange warten müsst.

Gruß Nina

Top Diskussionen anzeigen