ich bin so traurig!

ich bin total traurig...mein freund hat sich jetz von seiner mutter was einreden lassen...er redet die ganze zeit nur mehr davon wie schlimm es in den nächsten jahren werden wird,wegen wirtschafskrise...u dass ein kind da echt nicht paßt u wie das gehen soll mit geld...
ach ich könnt heulen...noch vor 2 wochen hat er es seiner mutter voller hingabe mitgeteilt dass wir jetz mit üben anfangen u jetz kommt sie mit sowas...bin sooo traurig
#schmoll

1

Hi angelwings,

sei nicht traurig....

Ich finde die Aussage deiner Schwiegermutter auch total blöd....

Es gab immer schwere Zeiten und die Menschen haben immer Kinder bekommen...sonst gäbe es keine Menschen mehr :-)

Was sollten die Frauen im 2. Weltkrieg sagen??

Und davon mal abgesehen...klar gibt es eine Rezession...aber davon sind auch nicht alle Wirtschaftsteile betroffen....

Und selbst wenn der Wirtschaftszweig von Euch betroffen ist....mal ehrlich .... in Deutschland geht es den Menschen doch schlecht auf hohem Niveau, oder???

Versteh mich nicht flasch, klar ist es schwer...aber wir leben in einem Sozialstaat...verhungern wird keiner...jeder kriegt Bildung und essen....

Also nicht entmudigen lassen....

Frohe Weihnachten und schönes Kuscheln

2

Das kann aber auch die Angst von deinem liebsten sein das die Pläne jetzt konkret werden.Manche Männer kriegen Angst das sie was aufgeben,Zukunftsängste.Das ist völlig normal und ich denke das kennen viele.Rede noch mal in Ruhe darüber mit ihm.Das kann man schaffen und man bekommt was ganz tolles dafür es lohnt sich.
Viel Glück dir!!!
tina73...

4

Bei uns war es genau anders herum. Ich wollte warten wegen dem Geld und das wir erstmal unsere gemeinsame Zukunft zu zweit leben sollten. Er hat dann in Ruhe mit mir gesprochen und mich doch damit überzeugt das wir jetzt schon mal versuchen sollten. Und nun bin ich diejenige die hibbelig ist und an nichts anderes mehr denken kann.
Also versuche doch noch einmal ganz in Ruhe mit Deinem Freund zu sprechen. Klar überreden kannst Du ihn nicht, aber vllt erstmal Deine Wünsche mitteilen und vllt geht er ja darauf ein.
Ich wünsche Dir alles Gute

3

Lass dich erstmal #liebdrueck!

Dein Freund müsste eigentlich schlau genug sein, zu wissen, dass die wirtschalflichen Verhältnisse sich seit Jahren verschlechtern und es in fünf Jahren vermutlich nicht besser aussehen wird.#gruebel

Ein Kind ist sicherlich nicht nur eine große Verantwortung, sondern auch eine fianzielle Mehrbelastung.
ABER darüber solltet ihr euch schon vor Beginn des Übens klar gewesen sein.#aha

Es ist eine wichtige Entscheidung, ob man bereit ist, sich darauf einzulassen oder nicht. Ein Kind kann man nicht einfach so wieder abgeben, wenns doch nicht passt.;-)

Es ist schade, wenn dein Freund sich so sehr beeinflussen lässt! Ihr solltet klärende Gespräche führen.
Entweder ist er bereit für ein Kind, oder eben nicht.
Nur dann darf er einer Frau keine falschen Hoffnungen machen.:-[

Ich drücke dir die Daumen, dass sich alles klärt...Ohne den SCHWIEGERDRACHEN #drache

Drück Dich, liebe Grüße
Sandra

#liebdrueck#klee#herzlich

5

Liebe angelwings!
Ihr solltet euch von niemand sagen lassen, ob Ihr ein Baby wollt oder nicht!
Spreche nochmal mit Deinem Freund und dann entscheidet zusammen.
Da hat sich Deine Schwiegermutter nicht einzumischen.
Er sollte sich allerdings sicher sein, denn sei mal ehrlich.
Du willst das Kind ja mit ihm zusammen groß ziehen und nicht hinterher die Verantwortung alleine tragen müssen, oder?
Lass Dich einfach mal unbekannterweise drücken und
Kopf hoch#liebdrueck

6

danke euch allen!!!

fühl mich etwas besser! aber die angst is einfach jetz da dass mein großer kinderwunsch ertmal warten muss...ich glaub ich werde die ruhe in den feiertagen nutzen! a sind wir auch bei meinen eltern am land...da wollten wir dann eigentlich mal hinzeihn mit kind ...u da gefällt es ihm sehr gut weil er da jeden sprot vor der haustür machen kann den er gern macht...

naja mal abwarten! ich hoffe er beruhigt sich wieder!

danke für eure lieben worte!!!

schönen 4 advent! #niko

Top Diskussionen anzeigen