SS trotz negativem Test und kurzer Mens???

Hallo, ihr Lieben,

hat schon jemand um den NMT (bei mir NMT +1) mit dem Clearblue Digital Früh SS Test negativ getestet, eine kurze und nicht so starke Mens gehabt und war doch schwanger? #kratz

Nach einem Tag Pause (nach der Mens) habe ich leichte Schmierblutungen und linksseitige UL Schmerzen. Das kann doch nicht schon der ES sein (Tag 5 im neuen Zyklus), oder?
Ich möchte aber nicht schon wieder einen SS Test vergeigen.

Ich werde den Beitrag wohl auch noch mal im SS Forum stellen. Aber vielleicht könnt ihr mir auch schon weiterhelfen.

LG aus Berlin

1

Geh zum FA der soll nach gucken dann hast du gewissheit leider kann ich nicht mehr dazu sagen...viel glück

3

Danke. LG

2

ja aber das ei beginnt mit einsetzen der periode auch schon wieder anzufangen für den nächsten ES zu wachsen und zu reifen..

eine periode muss nicht immer gleich ablaufen, mal ein paar tage mehr und mal ein paar tage weniger....mal mehr blut, mal weniger, je nachdem wie gut die schleimhaut aufgebaut war

lg

4

Danke und LG.

5

Hallo,
ich würde auch sagen, wenn Du unsicher bist, dann geh besser zum Arzt.
Und ansonsten hab ich auch festgestellt, dass es manchmal zu einem etwas ungewöhnlichen Zyklus kommen kann.
Bei meinem jetzigen z.B. hab ich meine fruchtbaren Tage lt. urbia (und selbst komischerweise auch bemerkt) schon an Zyklustag 5+6 gehabt, der mögliche Eisprung war an den Zyklustagen 7+8+9. Ich hatte den ES noch nie so früh #schwitz
Der Zyklus davor bestand nur aus Schmierblutungen #gruebel (worauf ich das auch lieber vom FA hab abklären lassen)
Aber ich will Dich nicht entmutigen ;-) Daher: Eine Freundin von mir hatte während der SS bis zum 6. Monat ihre Tage...

Unsere Körper machen manchmal (oder immer...?!), was sie wollen!

Ich drück Dir natürlich die Daumen, dass es so ist, wie Du es Dir wünschst #klee
LG Anne

Top Diskussionen anzeigen