2 Tests negativ - zu wenig hcg??

Hallo,

ich hab da eine Frage: ich bin jetzt 10 Tage überfällig, und der gestrige TEst hat negativ angezeigt. Kann es sein, dass ich noch immer zu wenig hcg für einen Test habe? Oder sollte ich einen sensibleren Test machen? Ich hab den Hilary Test gemacht, schon ein zweites Mal, und immer zeigt er negativ an, obwohl ich mich sooo schwanger fühle: ich habe riesige Brüste, dunkle Brustwarzen, Schwindel und ein bisschen Übelkeit. Was sollte ich denn machen? Kann es sein, dass ein Test nach 10 Tagen negativ zeigt, ich aber trotzdem schwanger bin?? Einen Arzttermin habe ich erst in einer Woche...

1

war das ein 25iger test?

aber normal "sollte" der nach 10 tagen schon positiv anzeigen!

kauf doch den pregnafix vom schlecker der soll gut sein wenn nicht dann kannst nur den arzt termin abwarten!

lg, carina

3

Ja, das war ein 25er TEst. Ich find das ziemlich komisch...

2

ich bin mir nicht sicher, aber 10 tage drüber, da sollte auch ne normaler test schon anschlagen....am besten mal mit dem doc sprechen deswegen

lg

4

führst du ein ZB???

vielleicht hat sich dein ES verschoben oder du hattest keinen ES kommt ja leider mal vor

in der lage bin ich auch grad und ich bin froh ein ZB zu führen sonst wär ich auch schon ganz wahnsinnig weil ich ich schon drüber wär

aber dank dem ZB weiss ich dass ich noch keinen ES hatte und somit noch länger warten muss

5

ich glaub schon, eine ES gehabt zu haben, wünsch mir auch ein KInd, und haben auch genau zum ES geübt...
Hatte jemand mal bei 10 Tagen Überfälligkeit einen neg. Test und war trotzdem schwanger??

6

ja hier is das "problem" ... du GLAUBST du hattest einen ES

hast ovus benutzt?

is zwar auch net sooo zuverlässig aber MS und ZS sagen noch weniger darüber aus!

ich glaub es hat hier mal jemand bei NMT+11 erst positiv getestet!

hast den test ausm internet?

besorg dir nen anderen und mach morgen noch einen test!

7

huhu ich bin neun tage drüber und heute war er positiv die 2 davor auch negativ :-) #klee#klee#klee

8

Hallo!
Ne Freundin von mir hat erst nach 14 Tagen (nach NMT) positiv getestet. Nach 7 Tagen war der Test noch negativ und dann hat sie eine Woche später nochmals getestet, weil Mens immer noch nicht kam.
Hast Du sonst einen regelmässigen Zyklus?

LG, Nicole

9

Hallo isilinine,

du kannst auch eine Hebamme anrufen (www.hebammensuche.de) und dir einen früheren Blutabnahmetermin geben lassen, z.b.
Die kann auch einen Test machen und bekommt den bezahlt von der Krankenkasse.

Dazu musst du dich aber am besten bei einer ausserklinischen Hebamme melden, eine die Schwangerenvorsorgen macht, am besten sogar noch Geburtshilfe (Hausgeburten, Geburtshaus).

Auch wenn du zur Geburt in die Klinik gehen magst, können diese Hebammen dich vorher und nachher betreuen.

Alles Gute.

Top Diskussionen anzeigen